Navigation
search

Alternativer Medienpreis für A.i.d.a.

11.05.2012 Aktuelles

Die Antifaschistische Informations-, Dokumentations- und Archivstelle München e.V. (a.i.d.a.) wird mit einem Preis in der Kategorie "online" des "Alternativen Medienpreises 2012" ausgezeichnet.

 

Der "Alternative Medienpreis" wird seit dem Jahr 2000 von der "Nürnberger Medienakademie", der "Journalistenakademie Dr. Hoofacker & Partner" sowie der "Stiftung Journalistenakademie" in fünf Kategorien vergeben. Ausgezeichnet werden Medienschaffende, die kritisch und kreativ u.a. eine Auseinandersetzung mit der Geschichte des Dritten Reiches und der Neuen Rechten führen. Der Preis soll, so heißt es in der Ausschreibung, "einen Beitrag dazu leisten, die kritische und demokratische Kultur in Deutschland zu festigen".

Zum kompletten Artikel

Links:

» Die ausgezeichnete Website aida-archiv.de

» Weitere Informationen zum "Alternativen Medienpreis" sowie den anderen PreisträgerInnen

» Dieses Werk ist lizensiert nach der Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivs 2.0 License. (Autor: a.i.d.a e. V.)