Navigation
search

Broschüre (Teil 1): Heimatliebe, Nationalstolz und Rassismus

26.07.2015 Material_firm

Einzelmeinungen oder Trend?

Eine Broschüre der Fachinformationsstelle Rechtsextremismus München über extrem rechte politische Weltanschauungen von MigrantInnen (in München)

Broschüre: Heimatliebe Nationalstolz und Rassismus
Teil 1 – Begriffe und Phänomene

Die Broschüre gibt die Ergebnisse einer Studie von Dr. Martina Ortner wieder, die mit der Methode von Experteninterviews und Gruppengesprächen der Frage nachging, welche Phänomene rechter politischer Weltanschauungen bei MigrantInnen vorkommen und ob der Begriff Rechtsextremismus für die noch zu ermittelnden Aktivitäten bei Menschen mit Migrationshintergrund adäquat ist.

Die Autorin beschreibt die Positionen und Erfahrungen der Interviewten zu Heimatliebe, Patriotismus und Nationalismus, zu Rassismus, Antisemitismus, Antiziganismus, Homosexuellenfeindlichkeit und Sexismus, reflektiert die Verwendung des Demokratiebegriffs und den Zugang der MigrantInnen zur Geschichte des Nationalsozialismus. Zum Schluss werden verschiedene Handlungsoptionen dargelegt und zur Diskussion gestellt. 


Heimatliebe, Nationalstolz und Rassismus – Einzelmeinungen oder Trend?
Extrem rechte politische Weltanschauungen von MigrantInnen (in München)
Teil 1 – Begriffe und Phänomene

Autorin:
Dr. Martina Ortner
Fachinformationsstelle Rechtsextremismus München (Hrsg.)
Paperback, 60 Seiten, München 2010

Bezug:
Fachinformationsstelle Rechtsextremismus
c/o Feierwerk
Hansastr. 39–41
81373 München
firm(at)feierwerk.de