Navigation
search

Der rechte Rand - Europa rückt nach rechts

26.07.2015 Material_firm

Nummer 147 März/April 2014

Vor den Europawahlen am 25.05.2014 widmet sich das zweimonatlich erscheinende antifaschistische Periodika „der rechte Rand“ ausführlich den rechtsextremen sowie rechts-populistischen Parteien in Europa vor der Wahl.

Hierbei werden in einem guten Überblick die einzelnen rechten Parteien genauer beleuchtet und ihre nationalen sowie europäischen Inhalte sehr gut analysiert. Ebenso werden ihre ideologische Ausrichtung untersucht und die Unterschiede der stark wachsenden europäischen Rechten herausgearbeitet.

Neben den einzelnen Parteiportraits und ihren jeweiligen Protagonisten der Parteien berichtet der „ rechte Rand“ auch über geplante Bündnisse und Allianzen der  Rechtspopulisten  im Vorfeld der Europawahl. Hier wird auch noch einmal auf die einzelnen Fraktionsmöglichkeiten innerhalb des rechts-populistischen Sektors eingegangen.

Mit ihrem Schwerpunkt Thema „Europa rückt nach rechts“ gelingt es dem „rechten Rand“ ausführlich über die rechtsextreme und rechts-populistische Parteienlandschaft in Europa vor der Europawahl aufzuklären.