Navigation
search

firme Beiträge gegen die extreme Rechte Teil 4

19.12.2013 Aktuelles

Mit dieser Schriftenreihe wollen die Herausgeber_innen Marcus Buschmüller und Martina Ortner Nachwuchswissenschaftler_innen ein Forum geben, ihre Forschungsarbeiten einem breiteren Publikum zur Verfügung zu stellen. Damit interessante Seminar-, Bachelor- und Masterarbeiten nicht in Schubladen verstauben, bieten wir die Möglichkeit, über das Thema in komprimierter Form zu berichten. Auch Dissertationen können hier gerne vorgestellt werden.

 

Im aktuellen Beitrag von Marcus Buschmüller geht es um Erscheinungsformen des Rechtsextremismus im Internet. Ob nun in der Schule oder Berufsschule, in Weiterbildungseinrichtungen oder Freizeiteinrichtungen und Vereinen, mit rechtsextremistischer Propaganda und Musik und entsprechenden Themen und Inhalten aus dem Internet können sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter z. B. der Jugendarbeit und der politischen Bildungsarbeit jederzeit konfrontiert sehen. Wichtig ist daher, dass sich Multiplikatorinnen und Multiplikatoren der Entwicklung und Bedeutung des Internets und des so genannten Web 2.0 bewusst sind, dass sie die wesentlichen Erscheinungsformen, offen wie verdeckt, des Rechtsextremismus im Internet kennen und dass sie Handlungsmöglichkeiten nutzen, die sich bieten, um dieser Hasspropaganda etwas entgegenzusetzen.

Dateien:
Erscheinungsformen_des_Rechtsextremismus_im_Internet.pdf189 K