Navigation
search

Flugblatt: Reinhold Elstner Mahnwache 2016

16.04.2016 firm Material_firm Aktuelles

Erneut hat der Neonaziaktivist Roland Wuttke für dieses Jahr die Reinhold Elstner Mahnwache „Dein Tod ist uns Fanal“ angemeldet. Der Holocaustleugner und ehemalige Wehrmachtssoldaten Reinhold Elstner hatte sich am 25. April 1995 vor den Stufen der Feldherrnhalle u.a. aus Protest gegen die so genannten „Wehrmachtsausstellungen“ selbst angezündet.
Seit seinem Tod gilt Elstner den Münchner Neonazis als Märtyrer und Held und seit vielen Jahren nimmt die Münchner Neonaziszene seinen Todestag zum Anlass, mit Mahnwachen und Kundgebungen ihre geschichtsrevisionistische, rassistische und antisemitische Propaganda in die Öffentlichkeit zu tragen.

 Dazu hat FIRM auch dieses Jahr einen Flyer zur Information erstellt.