Navigation
search

Flugblatt zu Reichsbürger*innen

18.08.2018 firm Material_firm Aktuelles

Ein kurzer Überblick über die Ideologien, Erscheinungsformen und Vorgehensweisen der Reichsbürgerszene.

 

Seit ihrer Gründung gibt es rechte Verschwörungsideolog*innen, die behaupten, dass die Bundesrepublik kein legitimer, souveräner Staat ist. Dieser Staat gilt ihnen vielmehr lediglich als Teil und Werkzeug einer geschickten Verschwörung finsterer Hintermänner. Eine demokratische pluralistische Gesellschaft lehnen sie ab und greifen stattdessen oft das Konzept eines völkischen Reiches auf, dessen Geschichte in Deutschland bis in das 19. Jahrhundert zurückreicht. In den letzten zehn Jahren ist die Reichsbürgerszene in Bayern und Deutschland stark gewachsen und tritt zunehmend offensiver und gewaltbereiter auf. 

Flugblatt "Reichsbürger*innen" zum Download