Navigation
search

Positionspapier zur Bildung gegen Rechtsextremismus

07.02.2014 Aktuelles

Im Netzwerk demokratische Bildung wurde eine Position zur pädagogischen Arbeit gegen Rechtsextremismus erarbeitet, das auch beschreibt, warum die Extremismustheorie als theoretische Grundlage nicht taugt. In diesem Kontext wird auch die Arbeit des Verfassungsschutzes in Schulen in Frage gestellt.

Alle Informationen sind dem beigefügten PDF zu entnehmen.

Dateien:
Positionspapier_Bildung_gegen_rechts_2_mal.pdf118 K