Navigation
search

Rechter Hip-Hop und Rap - Neue völkische Beats

31.05.2017 firm Material_firm Aktuelles

 

Wo es früher nur schlechten Rechtsrock mit stumpfen Texten und volksverhetzenden Parolen gab, ist mittlerweile ein weites Segment verschiedener Genres und Künstlern innerhalb der rechten Musikszene entstanden.
Die gleichzeitige Renaissance neurechter Bewegungen in Deutschland trug zusätzlich zur Popularität einzelner Künstler vor allem aus dem Spektrum des so genannten NS-Hip-Hop bei. So entstanden in den letzten Jahren vermehrt Produktionen sowie Kooperationen verschiedener rechter Hip Hop-Musiker. Ein Dossier der Fachinformationsstelle Rechtsextremismus München beschäftigt sich etwas näher mit dem Phänomen des rechten Hip-Hops.