Navigation
search

Viraler Hass

26.07.2015 Material_firm

Rechtsextreme Kommunikationsstrategien im Web 2.0

Broschüre der Amadeu Antonio Stiftung zu rechten Strategien im Internet

Die Amadeu Antonio Stiftung veröffentlicht mit dieser Publikation einen guten Überblick über rechtsextreme Strategien im Internet und bietet auf 36 Seiten hilfreiche Tipps und Argumentationsstrategien gegen rechte Userinnen und User an.

Das Internet eignet sich gerade für Rechtextremisten_innen perfekt, um teilweiße versteckt aber auch offen ihre rassistische Propaganda zu verbreiten. Gerade junge Menschen stehen im Mittelpunkt der rechtextremen Anwerbungsstrategien. So werden vor allem mit emotionalen und anfänglich kaum dem rechten Rand zu zuordnen Themen versucht, an die Erlebniswelt junger Menschen anzudocken.

Hier setzt die Broschüre an. Sie erläutert nicht nur wie Rechtsextreme die sozialen Netzwerke nutzen, sondern gibt gleichzeitig auch noch Tipps wie man rechte Diskussionsansätze enttarnen und widerlegen kann. Gleichzeitig werden  in der Broschüre auch Themen erläutert, die von Rechtsextremen vereinnahmt und umgedeutet werden (z.B. Tierschutz und Ernährung )

Ebenso findet man in der Publikation nützliche Informationen zu der  sogenannten Wortergreifungsstrategie und zum Umgang mit pseudowissenschaftlichen Belegungsversuchen der extremen Rechten.

Im letzten Teil der handlichen Din A 5 Ausgabe finden sich noch Erläuterungen und Aufschlüsselung von rechten Codes und Symbole sowie zu sprachlichen Neukreationen der extremen Rechten.

Im großem und ganzen bietet die Broschüre der Amadeu Antonio Stiftung einen sehr guten Überblick zu rechten Strategien im Web 2.0 und erörtert   gleichzeitig  diverse Gegenmaßnahmen. Zusätzlich wurden mehrere Informationskästen mit QR-Codes ausgestattet um sich zu speziellen Themen im Netz noch ausführlicher zu informieren.

 

Die Publikation kann gegen Erstattung der Portokosten per Mail an netz@amadeu-antonio-stiftung bestellt werden.

 

Dateien:

Viraler Hass - Rechtsextreme Kommunikationsstrategien im Web 2.0.