Navigation
search

So 25.02.2018

Dschungelpalast

Beginn: 10:00 Uhr | Ende: 13:30 Uhr

Kosten siehe Text

EARLY SUNDAY MORNING

Das musikalische Frühstück für die ganze Familie
Live im Café: DEREK SINGLETON

In entspannter Atmosphäre können Familien in unserem Café bei Live-Musik ihr Sonntagsfrühstück genießen. Unser Frühstücksbuffet lässt mit frischen Backwaren, appetitlichen Käse- und Wurstplatten, Eiergerichten, Müsli und frischem Obst, hausgemachten Salaten, Kuchen und vielem mehr nichts missen, was zu einem abwechslungsreichen und reichhaltigen Frühstück gehört. Tee, Kaffee, Milch und ein Begrüßungsgetränk (Glas Prosecco oder kleiner Saft) sind im Preis enthalten. Parallel zum Frühstück bieten wir Kindern ab drei Jahren ein abwechslungsreiches Bastel- und Werkprogramm und/oder Kinderkino an.

Erwachsene: 13,90 Euro, Kinder von 3 - 13 Jahren: 4,90 - 6,80 Euro, inkl. Tee, Kaffee, Milch und Begrüßungsgetränk (Glas Prosecco oder kleiner Saft)

Bitte beachten Sie, dass bei uns nur Barzahlung möglich ist!

Bitte haben Sie Verständnis, dass keine Tischreservierungen möglich sind.

10:00 – 13:30 Uhr: Frühstücksbuffet mit Livemusik

10:00 – 13:30 Uhr: Bastelprogramm ab 3 Jahren
Thema: Ausflug ins Weltall , Materialkosten 0 - 3 Euro

10:00 – 13:00 Uhr: Werkstatt ab 6 Jahren
PEDDIGROHR FLECHTEN
Aus dem Naturmaterial Peddigrohr könnt ihr u.a. Geschenkkörbe flechten.

11:30 – 12:00 Uhr: Kinderkino ab 3 Jahren
Die Sendung mit der Maus, Eintritt frei

12:15 – 13:35: Kinderkino ab 4 Jahren
EIN FANTASIEVOLLES SPIELZEUGABENTEUER, Eintritt frei
Mehr Informationen zu unserem aktuellen Kinderkino-Programm erhaltet ihr unter: Tel: 089/72488240 oder dschungelpalast@feierwerk.de

DEREK SINGLETON

Stil: Rock 'n' Roll, Soul, Blues | Heimat: München

DEREK SINGLETON

DEREK SINGLETON bringt den Rock 'n' Roll auf die Bühne. Und er ist ein Mann mit einer Mission: Die Leute, die ihm zuhören, sollen einfach eine gute Zeit haben! Fifties-Klassiker wie Little Richards "Good Golly Miss Molly" sind ebenso in DEREK SINGLETONs Repertoire wie Nummern von "Buddy Holly", "Dion", "Ray Charles", "Robert Johnson", "Gene Vincent", "Nat King Cole", "Muddy Waters" oder "Fats Domino". Und weil das Publikum sich gerne überraschen lässt, gehören auch Songs wie Bob Marleys "Comin' in from the cold" oder das besonders beliebte "Hallelujah" von "Leonard Cohen" zum Programm.


^^ Zum Seiten Anfang ^^