Navigation
search

Die Fachstelle Pop ist eine Anlaufstelle zur Förderung, Vernetzung und Interessenvertretung der popkulturellen Szenen in München.

 

Wir werden gefördert vom Kulturreferat der LH München und unterstützen und beraten Musiker*innen, Bands, Künstler*innen und alle weiteren Akteure im Popgeschehen der Stadt.

 

Für uns ist "Pop" der umfassende Begriff für aktuelle Musikproduktion ohne stilistische Grenzen. Wir verstehen uns insbesondere auch als Ansprechpartner für junge Künstler*innen aus den verschiedenen Sub- oder Jugendkulturen abseits des Mainstreams.

DAS TEAM

JULIA VIECHTL

...hat 8 Jahre bei Fertig, Los! Bass gespielt, jahrelang bei/mit Blickpunkt Pop (Marc Liebscher) gearbeitet, eine DJ-Sendung bei PULS gemacht, veranstaltet die manic street parade und hat ihre Masterarbeit über die Münchner Pop(ular)musikszene veröffentlicht. Seit 2016 kümmert sie sich bei der Fachstelle Pop insbesondere um die Netzwerkveranstaltung "Cheers" und das Workshopprogramm. Zu Fragen rund um Kontakte und eure Projekte könnt ihr euch jederzeit bei ihr melden.

julia(dot)viechtl(at)feierwerk(dot).de

KLAUS MARTENS

...leitet die Fachstelle Pop, arbeitet seit über 30 Jahren im Feierwerk. Als ehemaliger Leiter der Veranstaltungsabteilung kennt er sich im Veranstaltungsgeschäft aus, seine Erfahrung im Umgang mit Behörden und geldgebenden Stellen nutzt er bei der Fachstelle Pop, um Projekte wie ein neues Förderzentrum junge Kultur- und Kreativwirtschaft mit Schwerpunkt Popkultur oder auch das geplante Proberaumzentrum auf dem Feierwerkgelände mit voranzutreiben.

klaus(dot)martens(at)feierwerk(dot).de

CHRISTOPH TREUBERG

…spielt Trompete bei Naked SuperHero, arbeitet schon lange in einem Münchner Kulturzentrum und ist seit 2018 Werkstudent bei der Fachstelle Pop. Er treibt sich seit einiger Zeit in der Münchner Musikszene herum und hat außerdem seine Bachelorarbeit über den Prozess von der Band als Hobby zur Band als Beruf geschrieben. In der Fachstelle Pop ist er bspw. für Social media, für die Betreuung von Workshops und die Pflege des Infofundus zuständig.

fspop(at)feierwerk(dot).de

Wir bieten euch


In unserem Infofundus findet ihr


Wir setzen uns ein für

  • optimale Rahmenbedingungen zur Produktion und Präsentation von Pop in der Stadt
  • bezahlbare Probe- und Studioräume
  • die Erweiterung von Auftrittsmöglichkeiten und Live-Spielorten
  • die Gleichstellung der Geschlechter in der Popkultur

 


Wir sind die Schnittstelle zwischen den popkulturell Aktiven in der Stadt und der Politik und Verwaltung und Teil des bundesweiten Netzes zur Popförderung.

 

Fachstelle Pop

Hansastraße 39 
81373 München (im Feierwerk)
E-Mail: pop(at)feierwerk(dot)de
www.facebook.com/fachstellepop
Tel. +49 89/72488-210