Navigation
search

Etwas andere Töne, Kleckse und Bilder im TATZ

31.05.2016 Rückblick Tatz NT

Am Freitag, den 6. Mai machten Sophie Monnard, ihr Partner Rainer Ruppersberg und ihre Tochter den Kindertreff zum etwas anderen Nachmittag! Es war für alle Sinne etwas geboten! Bei gutem Wetter gab Rainer Geschichten aus seinem selbst geschriebenen Buch zum Besten. Weitere Unterhaltung bat die pantomimische Begleitung von Sophie und die musikalische Begleitung von ihrer Tochter auf der Klarinette! Bei dieser ungewohnten Darbietung, blieb so manchem Kind der Mund offen stehen. Nachdem ausgiebig selbst gekleckst werden konnte, eröffnete Sophie ihre eigene Vernissage im TATZ und freute sich über neugierige Besucher_innen! Außerdem wurden weitere Künstler*innen aus dem Viertel angezogen, sodass es vielleicht bald die nächste Ausstellung geben wird! Wir freuen uns darauf!

Ein paar Eindrücke zum kunterbunten Nachmittag und zur Vernissage findet ihr hier.