Navigation
search

Sa 17.03.2018

Farbenladen

Beginn: 16:00 Uhr | Ende: 22:00 Uhr

Eintritt frei

10 IM QUADRAT RELOADED

Ausstellung der Junge Leute-Seite der Süddeutschen Zeitung

Was passiert, wenn Künstler*innen für ein Kunstprojekt auf andere Künstler*innen treffen? Reibung? Kreativität? Dieses Experiment wagte die Junge Leute-Seite der SZ im vergangenen Jahr im Farbenladen. Unter dem Motto „10 IM QUADRAT“ sollten zehn junge Fotograf*innen zehn junge Schauspieler*innen, Musiker*innen oder Literat*innen ablichten. Nun wird dieses Experiment fortgesetzt: „10 IM QUADRAT RELOADED“ – zehn neue Fotograf*innen, zehn neue Models, die allesamt Bühnenerfahrung mitbringen. Das Ergebnis dieser intensiven Begegnungen: 100 aussagekräftige Porträts, werden die jungen Kunstschaffenden aus München von Samstag, den 3. März, an im Farbenladen präsentieren. 

Die porträtierten Models sind dieses Jahr: Musiker Matt Kovac (Matija), Musikerin Lotte Friederich (Loriia), Musikerin Verena Lederer (KLIMT), Musiker Paul Kowol (Paul), Musikerin Henny Gröblehner (Henny Herz), Musikerin Ami Warning (Ami), Schauspieler Leon Haller, Schauspielerin Anouk Elias, Comedian Malik Sanogo aka Garam Salami und Comedian Michi Mauder. Sie alle stehen häufig auf der Bühne – und gerade deshalb wird es interessant, ob und inwiefern die Fotograf*innen Nadja Ellinger, Eva Marlene Etzel, Alina Oswald, Diego Reindl, Luca Imberi, Christin Büttner, Lorraine Hellwig, Julia Moffat, Anna Heimkreiter und Lara Freiburger sie jenseits des Rampenlichts in einem persönlichen Moment darstellen werden. 

Die Ausstellung „10 IM QUADRAT RELOADED“ ist den gesamten März über an den Wochenenden im Farbenladen zu sehen. Samstags hat die Galerie von 16 bis 22 Uhr, sonntags von 16 bis 20 Uhr geöffnet. Als Rahmenprogramm wird es Lesungen, Poetry Slams und Konzerte geben.

RAHMENPROGRAMM
Sa., 03. März: Vernissage ab 18 Uhr mit Aux-Kabel-Showcase
So., 04. März: Musik von LORIIA und HENNY HERZ. JOSEPHINE FREY liest aus ihrem Buch "Im Enddefekt"
Sa., 10. März: WILLING SELVES und HEROINE TWIN sorgen für Musik, SEBASTIAN ULRICH macht ein Lachmuskel-Training und MEIKE HARMS bringt ein bisschen Poesie in die Ausstellung 
So., 11. März: Bier-Yoga von 16:15 Uhr an mit GINA von Pop-up-Yoga München (Bitte Matten selbst mitbringen). Danach gibt es Musik von LIANN und SAMT
Sa., 17. März: KING PIGEON spielen ein Akustikset und im Anschluss gibt es eine Lesung mit ROMINA ECKER
So., 18. März: Comedy mit JULIAN BEYSEL und NIKOLA LJUBIC. Für Musik sorgen CAP ON.
Sa., 24. März: Beatbox-Session mit CONRAD AHRENS und BLAISE AMADA (Otto Falckenberg Schule), sowie eine Lesung mit unserem Autor MAXIMILIAN WEIGL (Sieger der PULS-Lese-Reihe 2018) und Musik von PAUL
So., 25. März: Finissage mit NATANAEL MEGERSA - dj/producer

^^ Zum Seiten Anfang ^^