Navigation
search

Sa 16.09.2017

Hansa 39

Tickets kaufen

Einlass: 18:30 Uhr | Beginn: 19:00 Uhr

VVK: 16,00 Euro zzgl. Gebühren | AK: 18,00 Euro Kombi-Tickets: 25,00 Euro zzgl. Gebühren

25 Jahre Missbrauch Festival - Tag 2

VOLXVERÄTZUNG

Stil: Punk | Heimat: München

VOLXVERÄTZUNG sind ein Musterbeispiel für hervorragenden, ernst zu nehmenden Deutschpunk. Ihre schnellen und aggressiven Songs kommen ohne jegliche Plattitüden aus. Die Bayern singen auf Deutsch und befassen sich in ihren Texten mit sozialkritischen Themen. (Quelle: Feierwerk)


JORDY'S PRIDE

Stil: Punk, Grunge | Heimat: Moers

JORDY'S PRIDE

Irgendwo zwischen straightem Rock der 90er und alternativem Sound der Gegenwart fühlt sich die Moerser Kombo JORDY'S PRIDE am wohlsten. Mit Ihrer Mischung aus Grunge und Punk-Rock bringen sie eine melodisch-raue Interpretation alter und neuer Musikeinflüsse auf die Bühne. (Quelle: Bandinfo)


BATEC

Stil: Punk-Rock, Punk, Rock | Heimat: Vallés, Spanien

BATEC

BATEC ist ein Projekt, welches sich Ende 2015 nach Jahren der Freundschaft, Partys, Konzerten und Musik zusammengefunden hat ... und sie beschloßen, dass sie sich nicht begrenzten und in verschiedenen Orten zu leben. (Quelle: Bandinfo)


KASA

Stil: Punk-Rock, Punk, Ska | Heimat: Hannover

KASA

KASA machen Punk-Rock mit deutschen Texten und eingängigen Melodien. Seit 1997 ziehen die Jungs aus Hannover im deutschsprachigen Raum von Club zu Festival zu Keller, um sich die abendliche Hopfenkaltschale zu verdienen und sich gemeinsam mit der geschätzten Hörerschaft ordentlich auszutoben. Unterwegs entstanden 6 Alben, von denen zwei veröffentlicht wurden, unzählige Samplerbeiträge und viele schöne Bekanntschaften. Verloren gingen dabei 3 ehemalige Bandmitglieder, 4 Proberäume, einige Verstärker und Gitarren, viele tausend Gehirnzellen und der Tankdeckel vom Bandbus. Doch irgendwie treibt es die ehemalige Schülerband immer wieder gemeinsam raus - zweimal die Nachrichten geguckt und schon ist die Wut wieder da. Ausserdem: Wo feiert sich's besser als bei nem schönen Punk-Rock-Abend?(Quelle: Bandinfo)


MISSBRAUCH

Stil: Punk, Ska | Heimat: München

MISSBRAUCH

MISSBRAUCH – ein Bandname, der provoziert! Anfangs wurde er oft auf sexuellen Missbrauch reduziert, doch der Band ging es gerade um die Mehrdeutigkeit dieses brisanten Begriffs – man denke z.B. an Machtmissbrauch oder auch an Vertrauensmissbrauch! Die Münchner Combo hat Schubladendenken, Oberflächlichkeit und Mainstream schon immer abgelehnt und ist dieser Haltung seit ihrer Namensgebung mit kritischen Texten stets treu geblieben. Und musikalisch war auch sofort klar, was man machen wollte: Deutschpunk! Anlässlich des 25 jährigen Bestehens der Band wird im September 2017 ein großes Fest gefeiert. (Quelle: Bandinfo)


RASTA KNAST

Stil: Punk | Heimat: Niedersachsen

RASTA KNAST

Schwedenpunk aus Deutschland! RASTA KNAST stehen für energiegeladenen Punk-Rock mit einer großen Portion Melodie und einem Schuss Melancholie. Die Musiker stammen aus Hannover/Celle. Die Vorliebe für schwedische Alltime-Punk-Bands wie "Asta Kask", "Radioaktiva Räker" oder "Strebers" will nicht verleugnet werden, was sich auch klar in dem Musikstil wiederspiegelt. Der Bandname RASTA KNAST bezieht sich denn auch direkt auf die legendären "Asta Kask". Seit der Gründung 1997 durch zahlreiche Konzerte im In- und Ausland (u.a. Brasilien, Japan, England, Schweden, Norwegen, Estland, Spanien) am Start. Plattenveröffentlichungen in Japan, Brasilien und Schweden unterstreichen dies. Diese "Internationalität" ist auch zu hören. Die Band singt zwar meist in deutsch, doch auch Songs in schwedisch, portugiesisch und spanisch gehören zum Repertoire. RASTA KNAST arbeiten völlig D.I.Y.! Von den Aufnahmen im eigenen Studio (D.N.A.) bis hin zur Grafik wird alles selbst produziert. (Quelle: Bandinfo)


^^ Zum Seiten Anfang ^^