Navigation
search

Do 22.02.2018

Orangehouse

Tickets kaufen

Einlass: 20:00 Uhr | Beginn: 21:00 Uhr

VVK: 12,00 Euro zzgl. Gebühren | AK: 15,00 Euro

JAHCOUSTIX SOLO

Stil: Reggae, Acoustic | Heimat: Berlin/München

JAHCOUSTIX SOLO

JAHCOUSTIX´ Leben gleicht dem eines Nomaden. Seine Kindheit und Jugend verbrachte er in Mexiko, Liberia, New York, Kenia und Ägypten. Erst im Alter von 20 Jahren kehrte er nach Deutschland zurück, um sein Leben fortan voll und ganz der Musik zu widmen. Seitdem hat JAHCOUSTIX nicht nur fünf Alben veröffentlicht, über 1.000 Live-Konzerte gespielt und dadurch erneut die halbe Welt bereist. Er lebt seinen Traum vom musizierenden Globetrotter und ist nicht zuletzt durch die Zusammenarbeit mit den Weltstars "Gentleman" und "Shaggy" ein fester Bestandteil der internationalen Reggae-Szene geworden. „Seriously Positive“ heißt das Werk des Kosmopoliten JAHCOUSTIX, der 2016 sein mittlerweile siebtes Studio-Album veröffentlichte. In "ernsthaften" Zeiten "positiv" zu bleiben, zieht sich thematisch wie ein roter Faden durch das Album und symbolisiert in zwei Worten, wofür auch Reggae steht: eine positiv geladene Musik, die tiefgründige und ernsthafte Inhalte anspricht. Die Texte befassen sich inhaltlich zwar mit teils schwermütigen Themen, lösen sich aber nie ohne einen Hoffnungsschimmer auf und verleihen dem Album damit eine Art melancholischen Positivismus, ein wie im Album Titel bereits vorhandener Gegensatz. Das Album orientiert sich vom Sound am Reggae der 70iger Jahre und die Einflüsse jamaikanischer Vorbilder haben hier unverkennbar, und seitens JAHCOUSTIX auch so gewollt, deutliche Spuren hinterlassen. Wie der Vorgänger „Frequency“ (2013) wurde „Seriously Positive“ in Zusammenarbeit mit Irievibrations Records produziert und ist eine Fortführung der fruchtbaren Zusammenarbeit der vergangenen Jahre. Die Studio Musiker stammen diesmal aus JAHCOUSTIX's neuer Wahl-Heimat Berlin (u.a "The Magic Touch", "Evolution") und verleihen dem Album seinen kantigen und originellen Vintage Sound. Des Weiteren besticht „Seriously Positive“ auch durch zwei hochkarätige Features der internationalen Roots Reggae Szene: Benjamin Vaughn (ehemaliger Sänger der Band "Midnite") und Uwe Banton. Das Album „Seriously Positive“ von JAHCOUSTIX erschien am 03. Juni 2016 bei Irievibrations Records im Vertrieb von Groove Attack. (Quelle: Agentur)


CHILANTEY

Stil: Reggae, Ska | Heimat: München

CHILANTEY

Das Reggaentertainment-Trio setzt ein neues Ausrufezeichen in der regionalen Musiklandschaft. Mit akustisch angehauchter Musik bestehend aus Reggae, Ska und allerlei verschiedenen Elementen aus Pop und Unterhaltungsmusik bringen CHILANTEY viel Energie auf die Bühne und unterhalten die Zuschauer mit ansteckender Lebensfreude. Die drei Freunde haben sich nach gegenseitigen Konzertbesuchen ihrer Bands und Featureauftritten zu einem musikalisch wie menschlich super harmonierendem Trio zusammengefunden. Tom (aka Dantey) ist nicht nur bekannt als Sänger der Münchner Ska-Band „Santeria and the Porn Horns“ sondern ist zusätzlich Kopf der Roots-Reggaeband „Antik Vibes“. Robert und Patrick spielen seit über 6 Jahren in der Reggaeband "Chilonyah" aus dem Raum Freising und sind auch als Duo unterwegs. Von feinem Roots Reggae bis tanzbarer Ska- und Pop Musik ist bei CHILANTEY alles geboten. Neben eigens kreierten Liedern greifen die drei aber auch zu bekannten Klassikern der Musikgeschichte. Das Ganze wird dargeboten mit zwei Gitarren, einem Akustik-Drumset und zweieinhalb-stimmigen Gesang. Der Sound und die Texte drehen sich um Ehrlichkeit, Liebe, Naturverbundenheit und die Leichtigkeit des Menschsein. Das Streben der jungen Künstler, die selbst leidenschaftliche Konzertgänger sind, ist es die Energie ihrer Musik auf deren Zuhörer zu übertragen, und diese mit ihrem Vibe zu umhüllen. Ein bunter musikalischer Mix mit viel Unterhaltung wartet auf Euch: Reggaertainment eben! (Quelle: Bandinfo)


^^ Zum Seiten Anfang ^^