Navigation
search

Do 14.06.2018

Sunny Red

Einlass: 20:00 Uhr | Beginn: 20:45 Uhr

VVK: 7,00 Euro zzgl. Gebühren | AK: 10,00 Euro

ROTTEN SOLSTICE METAL NIGHT

Gibt es an einem Donnerstagabend etwas Besseres, als Live-Metal mit vielen Metal-Liebhabern zu genießen? Mit dieser Idee hat ROTTEN SOLSTICE die Initiative ergriffen und bringt drei verschiedene lokale Münchner Metal Bands zusammen. Wir sind so aufgeregt, viele neue Metalfreunde zu treffen. Wir sehen uns dort! 

Für VVK-Karten einfach eine Mail an: info@midmen.de

AMPLIFIED MEMORY

Stil: Death Metal, Black Metal, Progressive | Heimat: München

AMPLIFIED MEMORY

Träume, wiederkehrende Muster, Erinnerungen, Wünsche, die Frage nach der Realität oder schlicht die Sehnsucht nach den unerforschten Weiten des Universums: Mit diesen Themen beschäftigen sich AMPLIFIED MEMORY und verarbeiten sie in ihrer eigenen musikalischen Vorstellung von Melodic Death Metal. Seit 2008 bespielt die sechsköpfige, junge Band aus München die Bühnen von überwiegend Süd- und Mitteldeutschland. War ihr Debütalbum „The Ever Spinning Wheel“ (2013), welches von Fans und Presse positiv aufgenommen wurde und zu dem mit „Drowning the Appetence“ ein Musikvideo veröffentlicht wurde, noch stark und fast ausschließlich vom jenem klassischen Melodic Death Metal der Göteborger Schule geprägt, erweiterten sie ihren Stil nach und nach mit zahlreichen Elementen aus dem Progressive und Black Metal, ohne dabei ihre ursprünglichen Stärken aufzugeben: zweistimmige Gitarrenläufe, kraftvolle Growls, mitreißende Melodien, atmosphärische Keyboardpassagen sowie ausgefeilte Riffs. Von emotionalen, schwarzmetallischen Balladen über vertrackte Midtempo-Songs bis hin zu schnellen Death-Krachern stehen AMPLIFIED MEMORY für eine innovative Mischung aus verschiedenen Metal-Subgenres mit Schwerpunkt auf 90er-Jahre- Melodic Death Metal. 2017 ist ihr zweites Album erschienen, welches in den Dreamsound Studios (u.a. auch "Obscura", "Graveworm", "Serenity", "Edenbridge", "Panzerballett", "Emergency Gate", …) aufgenommen wurde. (Quelle: Bandinfo)


CANNERBOUND

Stil: Rock, Metal | Heimat: München

CANNERBOUND

Die neu gegründete Rock & Metal Cover Band CANNERBOUND lässt ihren Traum, ihre Lieblingslieder auf der Bühne zu spielen, wahr werden. Die Meisterwerke von "Black Sabbath", "Megadeth", "Pantera" und vielen anderen werden mit Freude, Spaß und Leidenschaft präsentiert. (Quelle: Veranstalter)


SAECULUM OBSCURUM

Stil: Metal, Black Metal | Heimat: München

SAECULUM OBSCURUM

Die Münchener Extreme Metal Band SAECULUM OBSCURUM (est. 2007) kehrt nach der Veröffentlichung ihres Debüt-Albums "Into the Depths of Oblivion" (Thunderblast Records/ Twilight Distribution, Januar 2011) mit ihrem zweiten Werk "Apotheosis" (Broken Valve Music, September 2013) zurück. Das im avantgardistischen Black Metal verwurzelte musikalische Konzept, welches stets durch atmosphärische und doomlastige Passagen durchdrungen wird, illustriert das thematische Konzept der Apotheose, die gemäß der biblischen Rhetorik in aller Grausamkeit beschrieben und durch die Band in einem düsteren Schauspiel inszeniert wird. Die Band hebt sich durch ihre einzigartige, theatralische Bühnendarstellung mittels fluoreszierender Schminke und Schwarzlicht von der breiten Masse ab und konnte ihr Talent bei zahlreichen Shows mit internationalen Acts wie "Atheist", "Exhumed", "Necrophobic", "Morgoth", "Haemorrhage", "Hellsaw", "Master", "Disbelief", "Zombie Inc.", "Fleshless", "Necrotic Flesh", "Heretoir", "Der Weg einer Freiheit" und "Fäulnis" unter Beweis stellen. (Quelle: Bandinfo)


^^ Zum Seiten Anfang ^^