Navigation
search

So 24.06.2018

Hansa 39, Kranhalle, Feierwerk Aussenbereich

Einlass: 13:30 Uhr | Beginn: 14:00 Uhr | Ende: 22:00 Uhr

Eintritt frei

KULTURFESTIVAL von MORGEN

Das Kulturfestival von MORGEN ist wieder da! Diesmal im Sommer. Mit noch mehr Partnern und Vereinen präsentieren wir unterschiedliche Tanz- und Musikgruppen sowie Solokünstler*innen mit Wurzeln in Europa, Asien, Afrika und Lateinamerika. Ob Ballett, Folklore, Bauchtanz oder Breakdance; von Chorgesang über Singer/Songwriter, Jazz, Percussion bis Weltmusik; ruhig und melodisch oder lieber wild und mitreißend – Das Programm passt in keine Schublade. Kulturelle Vielfalt bedeutet ein unerschöpfliches kreatives Potential – der lebendige Beweis hierfür steht am 24. Juni 2018 auf den Bühnen der Hansa 39 und der Kranhalle. Unbedingt live miterleben!  

Zusätzlich zum Musik- und Tanzprogramm findet ein buntes Rahmenprogramm statt; mit Spielstationen, Capoeira, einer interaktiven Ausstellung sowie Biergarten und Essensständen mit unterschiedlichen Spezialitäten. 

Es treten auf: 

  • Lazarka e.V. (Bulgarisches Tanz- und Gesangsensemble) 
  • Urucungo e.V. mit Grupo Senzala (Capoeira mit Live-Musik) 
  • Donato Miroballi (Singer-Songwriter) 
  • Arte Oriental (Arabischer Chor) 
  • Peace Crew (Breakdance) 
  • Spedhe (Kurdische Musikgruppe) 
  • Bahli Munich Band (Eritreische Band)
  • Ashanti und Asha (Bauchtanz) 
  • CountOnAtEight (Jazz) 
  • Casa do Brasil (Forró-Musik und Tanz) 
  • Action People (Pop/Rock) 
  • Aryana Schule (Afghanische Musikgruppe) 
  • The Green Beans (Kinderband) 
  • Yalla Dabke (Tanzgruppe) 
  • Arioso (Chor) 
  • Diamme (Percussion und Gesang) 
  • Trio Formidable (französische Chansons) 
  • Daisi (georgischer Tanzgruppe) 
  • Vesela Skolica (serbisches Kindertheater) 
  • Thai Asa (Kindertanz) 
  • Araya y Araya (Lateinamerikanisches Duo) 
  • CAB-Tanzgruppe TKDM Folklore (türkische Tanzgruppe) 
  • Khatan (Kehlkopfgesang und mongolische Musik) 
  • Iberisi (georgischer Chor) 

Ausführliche Infos gibt es auf der Seite des Morgen e.V

Partner: Münchner Freiwillige – Wir helfen e.V., Migrationsbeirat München; Kreisjugendring München-Stadt, Save Me München, Asia Charity Organization e.V. und wirWerk Ggmbh 

Kulinarisches aus aller Welt von: Solidarni e.V., Angolanische Gemeinschaft in Bayern (CAB) e.V., Thai Asa e.V., Aryana Schule – afghanische Initiative und Kurdisches Gesellschaftszentrum München e.V.

^^ Zum Seiten Anfang ^^