Navigation
search

Di 23.01.2018

Sunny Red

Beginn: 20:00 Uhr

Eintritt frei

DIE.BASS.KAFÉ

ROOTS IN PROGRESS

treffen, spielen, essen, trinken, feiern, tanzen, jammen, kino, ...

Das Bass.Kafé ist ein wöchentlicher Treffpunkt für Liebhaber des Reggae in all seinen Facetten. Im wechselnden Programm wird seine ganze Bandbreite geboten, von Ska über Rocksteady, Roots, Rockers, bis hin zu Digital, Dub und Dancehall. Auch seine Einflüsse aus anderen Richtungen wie Punk, HipHop und Electro kommen nicht zu kurz. Für kulinarische Verpflegung ist gesorgt, wechselnde Gerichte, meist vegan oder vegetarisch zum kleinen Preis.


Link: http://www.basskafe.de
Veranstalter: Feierwerk e.V. und DieBassKafe Crew

SIREN SISTERS

Stil: Reggae, Dub | Heimat: München

SIREN SISTERS

Bei SIREN SISTERS aka Anja Winnes aus Freising dreht sich alles um Roots & Dub. Am liebsten spielt sie im Soundsystem Style mit ordentlich Bass, nur einem Schallplattenspieler und Effekten. Ihre Veranstaltung "Siren Sisters in Dub" läuft mittlerweile schon im achten Jahr im Sunny Red. Zudem hat die Sirenenschwester schon in Clubs und auf Festivals in Deutschland und Europa gespielt. Wichtig ist ihr die Botschaft, die sie mit ihrer Sound-Auswahl vermittelt, ein Stück Reggae-Kultur, spirituelle oder politische Tunes, die die Liebe und die Schöpfung preisen. SIREN SISTERS ist beim Verein "kulturimpuls", der die Rootsbase auf dem Fusion-Festival organisiert. (Quelle: Siren Sisters)


PUPA VINZ

Stil: Rootsreggae | Heimat: München

PUPA VINZ

PUPA VINZ hat eine große Plattensammlung mit Schwerpunkt auf Roots. Er spielte schon die Eröffung der Rootsbase auf dem Fusion-Festival und wird auch beim diesjährigen Riding-Higher- Festival am Plattenteller stehen. (Quelle: Künstlerinfo)


TINE.DUB

Stil: Dub | Heimat: Chemnitz


^^ Zum Seiten Anfang ^^