Navigation
search

Do 21.09.2017

Farbenladen

Beginn: 17:00 Uhr | Ende: 22:00 Uhr

Eintritt frei

MOMENTS - Art & Weise

Gruppenausstellung von: Alina Oswald, Amano Viktor Jaki, Karolina Ramut, Aylin Kohlbecher, Matthias Edlinger, Hr. Klotz, Patrick Fuchs

MOMENTS - Art & Weise - Kommunikaton ohne Worte, die Darstellung von Energie, Momente und Welten einfangen, einen Prozess dokumentieren, sich kein Bildnis machen. Alles fließen lassen, erweitern durch Interpretation. Es größer machen durch eigene Gedanken und Emotionen der Erschaffer und des Betrachters. 

Eine Geschichte, welche erzählt wird. Ein Zusammenspiel aus verschiedenen Welten, das Thema Energie betrachtend, verschiedene Perspektiven abklappernd. Jeder auf seine Art & Weise.


ÖFFNUNGSZEITEN 
09.09. | 14-22 Uhr | Vernissage 
10.09. | 14-22 Uhr 
14.-15.09. | 17-22 Uhr 
16.-17.09. | 14-22 Uhr 
21.-22.09. | 17-22 Uhr 
23.-24.09. | 14-22 Uhr 

Alle weiteren Termine nach Vereinbarung

ALINA OSWALD

Stil: Fotografie | Heimat: München

ALINA OSWALD

ALINA OSWALD, geboren 1992 in Starnberg, ist eine Fotografin und konzeptuelle Künstlerin aus München. 2013 bis 2016 machte sie eine Ausbildung zur Kommunikationsdesignerin an der Designschule München mit dem Schwerpunkt Film. Ihre größte Leidenschaft ist jedoch die Fotografie. Die Kommunikation auf non-verbalen Ebenen liegt in ihrem Fokus. Mit der Darstellungsform der Sexualität als Stilmittel in der Kunst fängt sie die Energien verschiedener Prozesse fotografisch ein. (Quelle: Künstlerin)


AMANO VIKTOR JAKI

Stil: Bildhauerei, Performance, Tanz | Heimat: München

AMANO VIKTOR JAKI

AMANO VIKTOR JAKI, geboren 1985 in Rijeka, Kroatien, besucht seit 2011 die Akademie der bildenden Künste in München. Er hatte weltweit Ausstellungen, ist ein Performer zeitgenössischen Tanzes und erschafft derzeit Skulpturen, welche einen magischen Raum bilden. Die Hinterfragung von Geschlechtszugehörigkeit ist ein großes Thema seiner Arbeiten sowie das Spiel mit Wissen und Identifikation. (Quelle: Künstler)


KAROLINA RAMUT

Stil: Illustrationen, Grafikdesign, Collagen, Zeichnungen | Heimat: München

KAROLINA RAMUT

KAROLINA RAMUT, 1985 geboren in Breslau, Polen, ist eine freischaffende, in München lebende Künstlerin. Sie hat den Bachelor zur Grafik Designerin an der Akademie für Kunst und Design in Breslau gemacht und ist seit 2016 Mitglied im Künstlerverein in Haar und in München. Sie befasst sich mit realistischen und klassischen Zeichnungen, vermischt diese mit Collagen aus verschiedenen Materialien und bewegt sich somit in den Surrealismus. Hinzu kommen illustrative Arbeiten. Sie spielt mit der Wirkung, welche ihre Werke durch ihre gemischten Elemente erhalten und nach außen tragen. (Quelle: Künstlerin)


AYLIN KOHLBECHER

Stil: Modedesign, Schmuckdesign | Heimat: Bad Tölz

AYLIN KOHLBECHER

AYLIN KOHLBECHER, 1990 in Bad Tölz geboren, machte 2013 bis 2016 eine Ausbildung zur Kommunikationsdesignerin auf der Designschule München mit dem Schwerpunkt Typografie. Sie hat ein Schmuck- und Modelabel VERSURA gegründet, bei dem sie individuelle und minimalistische Designs aus Neusilber und weiteren Materialien herstellt. Sie ist eine freischaffende Künstlerin und wurde mit ihrer Arbeit von dem Ryot Magazin auf dem Cover veröffentlicht. (Quelle: Künstlerin)


MATTHIAS EDLINGER

Stil: Video, Malerei | Heimat: München

MATTHIAS EDLINGER

MATTHIAS EDLINGER, geboren 1972, studierte Kommunikationswissenschaft mit den Nebenfächern bildende Kunst und Markt- und Werbepsychologie an der LMU-München. Seine Arbeiten wurden bei Solo- und Gruppenausstellungen unter anderem in München, Stuttgart, Hamburg, Berlin, Edinburgh und Los Angeles gezeigt. Seit 2015 setzt sich EDLINGER verstärkt mit dem Werkstoff Karton auseinander. Es entstehen Collagen, Rauminstallationen und Objektumhüllungen. EDLINGER sieht sich selbst als „dreidimensionaler Künstler“. Er arbeitet mit Text, Video und als bildender Künstler. Seine Arbeiten entstehen jedoch immer im Spannungsfeld zwischen Konzept und Zufall. Nicht umsonst nennt er seinen Stil augenzwinkernd „Bohemian Rock Art 2.0". Die hier erstmals ausgestellten „Love Rooms“ zeigen das normale Arbeitsumfeld klassischer Webcam-Girls. Durch kindliche Neugier getrieben landete EDLINGER im Internet auf den Seiten klassischer Webcam-Girls. Doch statt erotischem Flair verströmten die unprätentiös bis belanglos eingerichteten Räume der Webcam-Girls den Charme von Billig-Möbelhäusern aus dem Industriegebiet. EDLINGER war fasziniert von so viel Lieblosigkeit. Die skurrilen Kulissen verströmten auf ihn so viel Erotik wie ein Stück alte Pappe. Seine schönsten Fundstücke präsentiert er deshalb folgerichtig auf gebrauchtem Karton aus seinem Fundus. Um sich ausschließlich auf die Räume zu konzentrieren, ist jegliche nackte Haut selbstverständlich ausgespart. (Quelle: Künstler)


HR. KLOTZ

Stil: Performance | Heimat: München

HR. KLOTZ

MARIO HERKLOTZ, geboren 1977 in Leisnig, ist ein schillerndes Wesen unserer heutigen Zeit, der mit seiner Musik und seinen sonstigen Künsten die Menschen verzaubert. Als DJ performt er Musik des Herzens, jeden Rhythmus lebend, galoppierend über das fließende Meer der Töne. Berauschend und magisch auf jeder Ebene des Fühlens. Unter dem Synonym „Idmei Schorz“ verschönert er zahlreiche Festivitäten mit seiner riesen Flagge, mit welcher er nicht nur den Wind sichtbar macht. (Quelle: Künstler)


PATRICK FUCHS

Stil: Video, Visuals | Heimat: München

PATRICK FUCHS

PATRICK FUCHS, geboren 1977, arbeitet als Videotechniker im Staatstheater Bayern am Residenztheater und als freier Videokünstler. Durch seine interdisziplinären Erfahrungen betreut er Video und Licht Projekte in Konzeption und Realisation. Insbesondere programmiert er als Autodidakt generative und visuelle Arrangements für den Event- und kulturellen Bereich. (Quelle: Künstler)


^^ Zum Seiten Anfang ^^