Navigation
search

Fr 15.06.2018

Farbenladen

Beginn: 14:00 Uhr | Ende: 22:00 Uhr

Eintritt frei

Projekt Eva

Mode von Christl Hammerand & Steffi Bauer

Open doors

PROJEKT EVA ist ein Printprojekt, das 2017 in München von Christl Hammerand und Steffi Bauer ins Leben gerufen wurde. Sie bilden dabei eine Symbiose aus ihren Berufen als Mode- und Grafikdesignerinnen. Beide voll berufstätigen Frauen haben sich wieder nach einer freien, kreativen Tätigkeit gesehnt und so entstand das Herzensprojekt auf Zeit. Sie erzählen mit ihren 70 bedruckten Kleidungsstücken die Geschichte einer/jeder starken Frau. 

Inspiration der beiden Designerinnen ist die Ursprungsgeschichte Evas. Die veralteten, negativ belegten Elemente des Print-Designs wurden neu interpretiert und weiter entwickelt, sie wurden positiv belegt. So ist beispielsweise die bekannte verbotene Frucht, der Apfel, bei ihnen die Lebensenergie spendende Orange, und Eva die Frau, die sich traut von ihr zu essen. „…If life gives you oranges, squeeze it and enjoy its taste!“ 

Das Herzstück des Projekts bildet die Auswahl aus handverlesenen, weißen Kleidungsstücken. Die hochwertigen Einzelstücke stammen aus zahlreichen Second-Hand-Läden ganz Europas. Sie wollen damit zeigen, dass man nicht neu kaufen muss um etwas Neues zu besitzen. Diese einzigartige Sammlung bildet die Grundlage, um mit PROJEKT EVA etwas ganz Besonderes zu schaffen. 

Sie haben mit Linoldruck, Aquarell und Tuschezeichnungen ihre Ideen dargestellt und sie zu einem blauen Print ausgearbeitet. Anschließend wurden diese ca. 20 verschiedenen Elemente auf die weißen Kleidungsstücke und einer limitierten Anzahl von Plakaten gesiebdruckt.

https://projekteva.com/

Öffnungszeiten:


14.6. 18.00 - 22.00 Uhr Vernissage 

15.6. 14.00 - 22.00 Uhr Open Doors 

17.6. 14.00 - 19.00 Uhr Finissage

^^ Zum Seiten Anfang ^^