search

Support your Locals!

02.06.2020 Fachstelle Pop

Unterstützt eure lokale Szene, Gastro, Unternehmen und Einrichtungen!

SZENE / ALLGEMEIN:

Help your Monacos

Unter dieser Überschrift haben Mel und Tim vom Curt Magazin euch verschiedene Möglichkeiten zusammentragen, wie ihr lokale Unternehmen, Bars und Clubs unterstützen könnt. 

 

United we stream

Hier könnt ihr Live-Videos direkt aus den bayerischen Clubs genießen und dazu gleich noch etwas Gutes tun und eine kleine Spende dalassen. 

 

#kulturretter​

Streams von Kulturschaffenden, die ihr mit Spenden unterstützen könnt. Die gesammelten Spenden werden am Ende als Kulturrettungsschirm an alle Teilnehmenden ausgeschüttet.

 

#saveourscene

Unter diesem Hashtag stellen Andi und Philipp vom Rock und Metal Podcast Breaking Noize euch auf Facebook Möglichkeiten vor, mit denen ihr Clubs und andere Kulturstätten unterstützen könnt.

 

SZENE / CLUBS & KULTURSTÄTTEN:

8below

Einer von Münchens vielseitigsten Clubs muss um seine Existenz bangen - wenn ihr bald wieder im 8Below tanzen und Livemusik hören wollt, unterstützt den Club doch mit ein paar Euros auf Startnext.

 

Alte Utting

Der Ausflugsdampfer im Schlachthofviertel braucht eure Unterstützung. Kauft euch einen Soli-Beutel oder ein Soli-T-Shirt und unterstützt die ungewöhnliche Kulturstätte.

 

Backstage

Das Backstage verkauft Solitickets, mit denen ihr, sobald es wieder möglich ist, Eintritt zu einer der Regular Parties erhaltet. Außerdem könnt ihr euch bei ihrer Startnext-Kampagne ebenfalls verschiedene Goodies sichern. 

 

Bahnwärter Thiel

Wie wäre es mit einem Jutebeutel, Pullover oder Shirt, mit dem ihr nicht nur ein schickes neues Kleidungsstück erwerbt, sondern auch dem Technoclub durch die Krise helft?

 

ClubZwei Soliticket

Auch die Veranstalterinnen und Veranstalter von ClubZwei haben mit Ausfällen zu kämpfen. Wenn ihr sie supporten wollt, könnt ihr euch Solitickets zulegen - for good karma!

 

Cord 2020

Der Cord Club hat eine Startnext Campaign gestartet, um die laufenden Kosten decken zu können. Wie bei Crowdfundig Kampagnen üblich erhaltet ihr je nach Betrag ein kleines Geschenk.

 

Corleone.CC

Die KunstMusikBar am Sendlinger Tor braucht eure Unterstützung, um die Fixkosten für die nächsten Monate zu decken. Spenden könnt ihr über betterplace.

 

Feierwerk

Auch wir freuen uns über euren Support: Als gemeinnütziger Verein für junge Kunst, Musik und Kultur finanzieren wir uns hauptsächlich über Zuschüsse, Spenden und Einnahmen aus Veranstaltungen. Wenn Du unseren Beitrag zur Förderung der jungen Kultur in München wertvoll findest und die Möglichkeit hast, uns zu unterstützen, freuen wir uns gerade in Zeiten wie diesen über Deine Spende (über Paypal / per Überweisung) an unseren Förderverein oder über Deine Mitgliedschaft in unserem Förderverein.

 

folks! club

Der Club am Sendlinger Tor hat sich einige Goodies überlegt, mit deren Kauf ihr das überleben des Clubs sichern könnt. Ersteht zwei Jahre freien Eintritt, fünf Biere oder ein schickes Supportshirt auf München Ticket.

 

Harry Klein - Ich mach mit

Der Technoclub in der Sonnenstraße hat eine Startnext Kampagne gestartet, um sein Überleben zu sichern. Für eure Spende könnt ihr zwischen über 80 verschiedenen Dankeschöns, die von Künstler*innen und Mitarbeiter*innen aus dem Umfeld des Clubs organisiert werden. 

 

Heppel & Ettlich

Theaterstücke, Lesungen oder Konzerte - im Heppel & Ettlich gibt es nahezu alles was das kulturbegeisterte Herz begehrt. Auch sie bangen jetzt um ihre Existenz. Spenden könnt ihr via Startnext und dazu noch schicke Dankeschöns einsacken.

   

Kooks

Das wohl bekannteste Music-Quiz der Stadt ist hier beheimatet, aber auch für Comedy, Live-Musik und das ein oder andere Getränke ist gesorgt. Supporten könnt ihr sie auf ihrer GoFundme-Page.

 

Milla

Das Lager ist voll, die Türen sind zu. Das Milla hat Bier übrig - mit einen Kauf könnt ihr nicht nur den Club unterstützen, sondern auch die Umwelt schonen. Lest auf Facebook nach, was gerade da ist und bestellt per Mail an praktikant(at)milla(dot)de.

 

NY.Club

Der LGBTQ+ Club braucht eure Unterstützung, nachdem die Türen seit mittlerweile knapp drei Monaten geschlossen sind. Überstützen könnt ihr den sicheren Hafen durch eine Spende auf Startnext!

 

RAW

Münchens wahre Metal-Kneipe braucht eure Unterstützung. Ihr könnt spenden oder direkt beim RAW ein Shirt für den guten Zweck erstehen! 

 

Rennbahn Schwabing

Die Schwabinger Traditionsbar könnt ihr jetzt auch zu euch nach Hause bestellen. Neben verschiedenen Getränken könnt ihr euch auch Masken mit "Support your Locals" Print bestellen.

 

riffraff

Die Giesinger Bar hat wieder offen. Weil der abendliche Publikumsverkehr fehlt, könnt ihr das riffraff mit Solishirts oder einer Rüscherlkarte unterstützen. Mehr Infos auf der Facebookpage!

 

Rote Sonne

Die Rote Sonne ermöglicht es euch mit ihrer Startnext Kampagne, euer erstes Getränk nach Wiedereröffnung schonmal vorsorglich zu kaufen oder euch ein Jahr lang freien Eintritt zu gönnen.

 

Schwarzer Hahn

Die Giesinger Bar streamt nicht nur regelmäßig auf Facebook, sondern hat hat auch schicke neue Solishirts, die ihr vorbestellen und in der Bar abholen könnt.

 

Strom Solifest

Der Strom-Club bietet als Spendenmöglichkeit Solitickets an, die nicht nur sehr instagramable aussehen, sondern euch bei eurem nächsten Besuch im Strom eine kleine Überraschung bescheren.

 

Substanz

Auch das Substanz braucht euren Support, auf ihrer Startnext-Seite könnt ihr euch verschiedene Getränke-Gutscheine und coole andere Sachen holen und Gutes tun.

 

Trisoux

Auch das Trisoux in der Isarvorstadt sammelt um ihre laufenden Kosten trotz Einnahmeausfällen bezahlen zu können. Ihr könnt auch hier tolle Dankeschöns über ihre Startnext Kampagne abgreifen.

 

Unter Deck

Das Unter Deck, das weitaus mehr als eine Bar ist, ist auf Grund der aktuellen Lage auch am kämpfen. Daher sammeln das Bar Team & Inhaber Tobias auf Startnext etwas Geld zur Unterstützung.

  

Vertigo Bar

Hier habt ihr die Gelegenheit euch den ersten Drink nach Baröffnung per Gutschein zu sichern und damit die Betreiber zu unterstützen. Oder ihr kauft euch einen Mundschutz im Look der Bar.

 

 

UNTERNEHMEN UND GASTRO:

 

Save our local gastro

Mehrere Bars bieten unter dem Hashtag #saveourlocalgastro schicke Supporter-T-Shirts an. U.a. mit dabei Bar Sehnsucht, Trisoux, Zephyr Bar uvm.

 

Café Jasmin

Das 50ies Café in der Maxvorstadt braucht eure Spenden: Nicht nur die Einnahmen sind gerade mau, es stehen außerdem Sanierungen an der denkmalgeschützten Einrichtungen an. 

 

Gans woanders 

Das neue Projekt der Gans am Wasser-Crew, die gerade einen Kiosk in Giesing zur Zwischennutzung umbauen und dafür Unterstützer*innen suchen, die ihnen durch diese Phase ohne Einnahmen hindurch helfen.

 

Giesing to go

Ihr könnt eure liebsten Restaurants in Giesing auch weiterhin durch Take Away Portionen unterstützen - welche Lokale diesen Service anbieten, findet ihr auf der Website.

 

Lokalsupport Giesing 

Hier findet ihr eine Liste mit Giesinger Bars, Restaurants und Lokalen, die ihr mit einer Spende unterstützen könnt.

 

Lokalsupport Schwabing

Hier findet ihr eine Liste mit Schwabinger Bars, Restaurants und Lokalen, die ihr mit einer Spende unterstützen könnt.

 

München bringt's

Ein Projekt der Süddeutschen Zeitung, das Restaurants, Dienstleister und Buchhandlungen, die ihr durch Käufe unterstützen könnt, auf einer Karte zusammenträgt.

 

picturedbybetty

Auf der Website findet ihr Geschäfte, Cafés und Coaches, bei denen ihr Gutscheine kaufen könnt, um sie zu unterstützen. 

 

@supportyourlocals_munich

Auf diesem Instagram-Account findet ihr Geschäfte, Bars und Restaurants mit Onlineshops, Gutscheinen oder Lieferdiensten.

 

SOZIALES UND KARITATIVES:


#wekickcorona

Initiative von Leon Goretzka und Joshua Kimmich, die Spenden sammelt und damit karitative und soziale Organisationen unterstützt.

 

Wir erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit - wenn ihr eine Ergänzung habt, schreibt uns doch an fspop(at)feierwerk(dot)de.

Zuletzt aktualisiert am: 2. Juni 2020