Di 08.06.2021

Fachstelle Pop online

Tickets kaufen

Beginn: 19:00 Uhr | Ende: 22:00 Uhr

Teilnahmegebühr siehe unten

WORKSHOPS 2021

DIY-RECORDING IM PROBERAUM
Digi-Workshop via Zoom

Ihr wollt eine neue Platte aufnehmen, aber das Geld ist knapp?
Bock auf eine richtig gute Vorproduktion, aber keine Ahnung was dafür nötig ist?

Dann seid ihr richtig in unserem Workshop "DIY-Recording im Proberaum“! 

Mit dem technischen Wandel der Zeit und den finanziellen Einbußen im Musikbusiness ist brauchbares Recording-Equipment um einiges erschwinglicher, ein langer Aufenthalt im professionellen Tonstudio nahezu unbezahlbar geworden. Viele Bands legen daher lieber selbst Hand an, um bereits mit einer soliden Vorproduktion ins Studio zu gehen. Was dabei beachtet werden muss, welche Mikrofone sich am besten eignen und wie viel Geld man ausgeben sollte, um vernünftige Aufnahmen zu bekommen, verraten Profis mit langjähriger Tonstudio-Erfahrung. 

Dozent: Valentin Damjantschitsch ("The Prosecution", Reh mit Rucksack Studio Regensburg) 

Der Workshop entspricht dem Level Basic, Vorkenntnisse sind daher nicht nötig. 

Teilnahmegebühr: bis zum 17.05.2021 gilt noch der Frühbucherrabatt. Die Teilnahme kostet bis dahin 12 Euro, danach 17 Euro*. 

Bei Fragen meldet euch via pop@feierwerk.de 

Zur Anmeldung gehts HIER LANG

 
*Dank der Förderung durch die Popularmusikbeauftragten können Teilnehmer*innen aus den Bezirken Oberbayern, Oberpfalz, Oberfranken, Niederbayern, Mittelfranken und den Städten München, Augsburg und Aschaffenburg den Workshop für 12 bzw. 17 Euro (statt 22 bzw. 27 Euro) besuchen. Die 10 Euro Rabatt werden bei der Rechnungsstellung manuell abgezogen. Notwendig sind genaue Angaben bei der Onlineanmeldung (Rechnungsadresse, Bezirk, Postleitzahl, E-Mailadresse). 

Der Workshop ist Teil der Go.Professional Reihe des Verbands für Popkultur in Bayern e.V. (VPBy) in Kooperation mit der Feierwerk Fachstelle Pop

Alle Infos unter www.go-professional.info

Wir freuen uns auf euch: fachstellepop.feierwerk.de 

Mit freundlicher Unterstützung der Landeshauptstadt München | Kulturreferat und von bayernkreativ.

VALENTIN DAMJANTSCHITSCH

Stil: Fortbildung für Musiker und Bands, Workshops | Heimat: München/Regensburg

VALENTIN DAMJANTSCHITSCH

Seit seinem 12. Lebensjahr ist VALENTIN DAMJANTSCHITSCH Posaunist der bayerischen Band "The Prosecution". Über die Jahre hinweg mauserte er sich zu dem kreative Kopf des Oktetts und ist inzwischen Komponist, Texter, Arrangeur und Produzent der Band. Bei zwei seiner Songs haben die Szenegrößen Chris#2 ("Anti-Flag") und Dicky Barrett ("The Mighty Mighty Bosstones") mitgewirkt. Bei "The Prosecution"s Album "At The Edge Of The End" (2013) noch als Co-Produzent tätig, leitete er federführend die Produktion des Album "Words With Destiny" (2015) in den Münchner Weltraumstudios in Zusammenarbeit mit Corni Bartels ("Killerpilze", "End Of Green", "Acht" uvm.) Im Jahr 2012 baut und eröffnet er gemeinsam mit seinem Bruder Johannes Damjantschitsch das Regensburger "Reh mit Rucksack"-Tonstudio. Seit 2015 ist er Komponist beim Label Polarsternmusic aus München, die Archiv-Musik für Film und Fernsehen produzieren. (Quelle:VPBy)


^^ Zum Seiten Anfang ^^

Folgt uns!

Feierwerk unterstützen

Als gemeinnütziger Verein für junge Kunst, Musik und Kultur finanzieren wir uns hauptsächlich über Zuschüsse, Spenden und Einnahmen aus Veranstaltungen. Wenn du unseren Beitrag zur Förderung der jungen Kultur in München wertvoll findest und die Möglichkeit hast, uns zu unterstützen, freuen wir uns gerade in Zeiten wie diesen über deine Spende (über Paypal / per Überweisung) an unseren Förderverein oder über deine Mitgliedschaft in unserem Förderverein.