search

Do 31.10.2019

Dschungelpalast

Beginn: 14:30 Uhr | Ende: 18:00 Uhr

Materialkosten: 0-6 Euro

DSCHUNGEL 2019

Das Kulturfestival für die ganze Familie
Programmübersicht Donnerstag 31.10.2019

Liebe Kinder, liebe Erwachsene, 

auch in diesem Jahr ist das Dschungel-Festival der Treffpunkt für Kinder und Familien während der Herbstferien. Von Samstag, 26. Oktober bis Sonntag, 3. November erwartet euch ein kunterbuntes Kulturprogramm. 
Wir freuen uns auf alle Besucher*innen, die mit Begeisterung in unseren Werkstätten Figuren sägen und Insektenhotels bauen, Seifen selbergießen, Lebkuchenherzen verzieren oder Kunstwerke mit Mini-Mosaiksteinen gestalten werden. Wir freuen uns auf alle Dschungel-Besucher*innen, die beim Kindertheater und im Kinderkino mitfiebern, unseren Riesen-Guckkasten bestaunen, die als Radioreporter*innen unterwegs sind und sich an Halloween auch nicht vor schrecklich lieben Hexen fürchten. Denn eines hat sich am Dschungel-Festival nicht geändert: „Zuschauen, Mitmachen, Selbermachen“ ist auch in diesem Jahr das Motto. In den neun Festivaltagen könnt ihr gemeinsam viel erleben und vieles selbergestalten. Dabei werdet ihr sicher jede Menge Spaß haben und den Feierwerk Dschungelpalast mit all seinen Facetten kennenlernen.

Wir danken dem Bezirksausschuss 7 Sendling-Westpark für die freundliche Unterstützung.

14:30 – 18:00 Uhr: Bastelwerkstatt ab 3 Jahren 
GRUSELIGE BASTELEIEN, Materialkosten: 0 – 3 Euro
Flatternde Fledermäuse, krabbelige Spinnen, kleine Vampire, gruselige Kürbisse und Mumien versetzen euch heute in der Bastelwerkstatt sicher in Halloweenstimmung.  

14:30 – 18:00 Uhr: Holzwerkstatt ab 6 Jahren 
LEUCHTENDE GESPENSTER, Materialkosten: 3 – 4 Euro 
Die ausgesägten Holzgespenster werden mit einer besonderen Leuchtfarbe angemalt und sorgen dann im Dunkeln für richtige Gruselstimmung.  

14:30 – 18:00 Uhr: Halloween-Werkstatt ab 4 Jahren
LEUCHTENDE HALLOWEEN-GLÄSER & ZAPPELFIGUREN, Materialkosten: 3 - 4 Euro
In der Halloween-Werkstatt könnt ihr gruselige Zappelfiguren basteln, mit denen ihr andere sicher prima erschrecken könnt. Einfache Schraubgläser lassen sich mit ein paar Basteltricks und einer Mini-Lichterkette in faszinierend leuchtende Halloween-Figuren, wie Kürbisse, Mumien, Gespenster und Monster verwandeln.  

14:30 – 18:00 Uhr: Tattoo-Stand 
GLITZER-TATTOOS 
Am Tattoo-Stand könnt ihr euch coole, glitzernde Tattoos mit Halloweenmotiven machen lassen.

14:30 – 18:00 Uhr: Werkstatt ab 6 Jahren 
HÄKEL-WERKSTATT, Materialkosten: 1,50 – 3,50 Euro
Wolltet ihr schon immer mal lernen, wie man mit der Häkelnadel umgeht? Unter fachkundiger Anleitung könnt ihr euch, auch als Häkel-Neulinge, kunterbunte Armbänder und Ketten häkeln.  

14:30 – 18:00 Uhr: Riesen-Guckkasten 
TIERISCHE ROCKBAND
Werft einen Blick in unseren Riesen-Guckkasten und ihr werdet staunen, was ihr dort zu sehen – und zu hören - bekommt.  

15:00 – 15:20 Uhr: Gruselgeschichten live
GRUSELGESCHICHTEN MIT HEXE FRIEDA
Mit ihren Gruselgeschichten wird euch Hexe Frieda in ihren Bann ziehen. Aber aufgepasst, ihr werdet starke Nerven brauchen.

Im Anschluss bis ca. 16:00 Uhr: Suchspiel 
HALLOWEEN-SUCHSPIEL MIT HEXE FRIEDA & CLOWNESS GLUCKS 
„Augen auf!“ heißt es beim Halloween-Suchspiel. Geht gemeinsam mit Hexe Frieda und Glucks auf die Suche, löst das Rätsel und findet den sagenhaften Halloween-Schatz.  

16:00 – 18:00 Uhr: Grusel-Labyrinth 
GRUSEL-LABYRINTH
Im Grusel-Labyrinth könnt ihr euren Mut beweisen und werdet dort auch einige gruselige Gefährten kennenlernen. Am Ende des Labyrinths wartet eine kleine Überraschung auf euch.

Präsentiert von

^^ Zum Seiten Anfang ^^

Feierwerk unterstützen

Als gemeinnütziger Verein für junge Kunst, Musik und Kultur finanzieren wir uns hauptsächlich über Zuschüsse, Spenden und Einnahmen aus Veranstaltungen. Wenn du unseren Beitrag zur Förderung der jungen Kultur in München wertvoll findest und die Möglichkeit hast, uns zu unterstützen, freuen wir uns gerade in Zeiten wie diesen über deine Spende (über Paypal / per Überweisung) an unseren Förderverein oder über deine Mitgliedschaft in unserem Förderverein.