search

Unser Sommerferienprogramm

Schmiede-Workshop, Trickfilm-Workshop, Hörspiel-Workshop und vieles mehr

Aufgrund der aktuellen Situation ändern sich natürlich ein paar Dinge im Programmablauf, die wir für euch auf der Seite "Corona-bedingte Änderungen" zusammengefasst haben. Bitte lest euch diese vor eurem Besuch gut durch.

Begonnen hat 2010 alles mit dem mobilen Vorlaufprojekt "Mopos": offener Kinder- und Jugendarbeit in einem Wohnwagen.

Im Oktober 2016 ist der offene Kinder- und Jugendtreff aus dem Wohnwagen in einen neu entstandenen Festbau in der Baierbrunnerstraße 57, direkt neben der S-Bahn Haltestelle Siemenswerke,gezogen.

Neue Räumlichkeiten, neues Programm, neuer Name: Entstanden ist die kulturelle Kinder- und Jugendfreizeitstätte TRAFIXX. Wir bieten Kindern von 6 bis 11 Jahren und Jugendlichen von 12-18 Jahren ein vielfältiges Programm auf zwei Etagen.

Kommt vorbei und überzeugt euch selbst:

Werft einen Blick in unser aktuelles Programm.

Team:
Jakob Steenbock - Einrichtungsleitung
Tel. 089/72407350 | Email jakob.steenbock(at)feierwerk(dot)de

Ivana Viazzi - Kindertreff

Denis Fuchs - Jugendtreff

Margarete Michalski - Medienbereich

 

Öffnungszeiten:

Kindertreff Kultixx/Werkstatt
Dienstags bis samstags, 14:00-18:00 Uhr

Jugendtreff
Mittwochs bis freitags, 15:00-19:00 Uhr
Samstags (wenn Programm), 14:00-18:00 Uhr

Schnupperstunde Musikstudio
Mittwochs, 15:00-18:00 Uhr (Anmeldung erforderlich)

Sportplatz/Bolzplatz
Dienstags, 14:00-18:00 und mittwochs bis freitags 14:00-16:30 Uhr für Kinder 
Mittwochs bis freitags, 16:30-19:00 Uhr für Jugendliche
Samstags, je nach Programm

Feierwerk unterstützen

Als gemeinnütziger Verein für junge Kunst, Musik und Kultur finanzieren wir uns hauptsächlich über Zuschüsse, Spenden und Einnahmen aus Veranstaltungen. Wenn du unseren Beitrag zur Förderung der jungen Kultur in München wertvoll findest und die Möglichkeit hast, uns zu unterstützen, freuen wir uns gerade in Zeiten wie diesen über deine Spende (über Paypal / per Überweisung) an unseren Förderverein oder über deine Mitgliedschaft in unserem Förderverein.