Navigation
search

Fr 16.11.2018

Olympiahalle

Tickets kaufen

Einlass: 17:30 Uhr | Beginn: 19:10 Uhr

VVK: 44,00 Euro zzgl. Gebühren

cro stay tru. tour 2018

Ein auf #1 gechartetes Album und eine innerhalb von 48 Stunden ausverkaufte Tour. Mit dem Release von „tru.“ schreibt CRO ein weiteres Kapitel seiner Erfolgsstory und kommt nach dem sold-out der dazugehörigen Clubtour jetzt auch auf große Hallentour! Mit den ersten beiden Alben „Raop“ und „Melodie“ bricht er sämtliche Rekorde. Als bisher jüngster Künstler nimmt er ein MTV Unplugged Album auf. Aus Clubs werden Hallen, aus Hallen werden Arenen, aus Arenen werden Stadien. Schneller, weiter, glänzender, lauter. Und irgendwann kommt der Punkt, an dem man den Pausen-Knopf drücken und die Außenwelt auf stumm stellen muss. Und genau das hat CRO für sein neues Album getan. Zurück zu sich selbst, alles auf Anfang. Um alles, was in den letzten fünf Jahren passiert ist, zu verarbeiten. Am 08.09.2017 erscheint mit „tru.“ das bisher persönlichste Album von CRO. Ein bis dato ungewohnter Blick in das Innere eines Künstlers, der sonst immer das Bild des „Superstars Inkognito“ verkörperte. Nach der ausverkauften „tru. club tour“ – der Live-Premiere des neuen Albums für den engsten Kreis - geht CRO im November 2018 auf große „stay tru. tour“. Genauso echt, genauso „tru.“, dieses Mal live für alle. (Quelle: Chimperator)

Präsentiert von

CRO

Stil: HipHop, Rap | Heimat: Stuttgart

CRO

Nach der ausverkauften Live-Premiere seines aktuellen Albums, der „tru. club tour“ im Frühjahr diesen Jahres, geht CRO jetzt auf "stay tru. tour" durch die großen Hallen. Genauso echt, genauso "tru.", dieses Mal live für alle. "tru" sei "... eins der spannendsten Rap-Releases dieses Jahres", schreibt Yannick W. auf "backspin.de" über das dritte Studioalbum des kreativen Multitalents. Die neuen, vielschichtigen Tracks sind musikalisch und textlich "der erste offizielle Blick hinter die Maske" des mittlerweile 28-jährigen Stuttgarters. Das chinesische Schriftzeichen, das jetzt CROs Maske ziert, bedeutet "wahr". Das neue Album klingt näher, rougher und persönlicher. Die für eine deutsche HipHop-Produktion sehr experimentellen Tracks kommen mit ziemlich deepen Texten. Es rap-pelt richtig in der Kiste, wenn CRO seine Zeilen präzise und absolut tiefenentspannt auf die detailliert ausproduzierten Beats setzt. Die neuen Songs sind hörbar inspiriert vom US-HipHop und klingen stellenweise sehr soulful. Elegant baut CRO Cloud Rap-, Trap-, Funk- und Gospelelemente ein. Er liefert perfekten Pop und emanzipiert sich zugleich u.a. mit langen Instrumentalstrecken oder einem epischen 12-Minuten-Stück von klassischen Songstrukturen. Das kreative Multitalent ist DJ, rappt, macht seine Beats selber, spielt Klavier und Gitarre, kann Graffiti, Design, whatever. Mit "tru" hat CRO seine Skills erheblich verfeinert und weiterentwickelt. (Quelle: Feierwerk)


^^ Zum Seiten Anfang ^^