Fr 10.12.2021

Hansa 39

Einlass: 19:00 Uhr | Beginn: 20:00 Uhr

AK: 8,00 Euro

Abgesagt

Aufgrund der sich verschärfenden Lage muss die Veranstaltung leider ausfallen. An einem Nachholtermin wird gearbeitet und dieser wird zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.

ROCK AM KLENZE

ROCK AM KLENZE ist das eintägige Musikfestival, bei dem lokale Nachwuchsbands die Chance bekommen, ihr Talent zu zeigen und du richtig abrocken kannst.

AS IT RAINS

Stil: Metal, Hardrock | Heimat: Unterföhring

AS IT RAINS

Wir sind AS IT RAINS aus Unterföhring. Seit 2019 machen wir fünf zusammen Musik, um unseren Hörer*innen die Flucht aus dem Alltag zu ermöglichen. Für uns ist die Musik ein Weg, mit den alltäglichen Herausforderungen des Lebens zurechtzukommen. Doch unsere Musik soll auch anderen die Möglichkeit bieten, mal abschalten zu können, abzurocken und vielleicht durch unsere Texte Lösungen für die eigenen Probleme zu finden. (Quelle: Bandinfo)


INLIER

Stil: Metal, Punk-Rock | Heimat: München

INLIER

Wir sind INLIER aus München. Unser Sound vereint Punk-Rock-Elemente, elektronische Samples und Einflüsse aus Nu Metal und Metalcore zu einem eigenen, modernen und gleichzeitig klassischen Klangbild. Im September 2020 haben wir unsere Debüt-Single “Dust“ mitsamt Musikvideo und darauf folgend einen live Mitschnitt aus unserem Proberaum von unserem Song “Drowning“ veröffentlicht. Derzeit arbeiten wir an unserem ersten Studioalbum. Wir bestehen aus Gesang/Gitarre (Leo Zinsler, 19), Schlagzeug (Ben Dages, 19), Bass (Kilian Schülen, 18) und Gitarre (Mario Heitmayr, 19). (Quelle: Bandinfo)


N!CE

Stil: Rock, Funk, Alternative | Heimat: München

Liebe, Sex, Gewalt. Das sind alles zentrale Themen, mit denen wir uns tagtäglich beschäftigen und über die es dennoch niemals langweilig wird, Lieder zu schreiben. So geht es auch den drei Jungs der Gruppe N!CE, die sich entschlossen haben, diese Motive musikalisch zu verarbeiten. Wenn Melancholie auf kreischende Gitarrensoli und verkopfte Rhythmen auf poppige Melodien stoßen, wisst ihr, dass vermutlich die drei „netten“ Kollegen Jakob Dornauer (Schlagzeug), Daniel Geßl (Bass, Gesang) und Lloyd Buchholz (Gitarre, Gesang) ihre Finger mit im Spiel haben. Gegründet wurde N!CE im Frühjahr 2020 als die Corona-Pandemie gerade ihren Höhepunkt erreichte - eine passende Ablenkung, um sich aus der Isolation zu holen und die ganze Angst vor dem Ungewissen zu verarbeiten. Musikalisch ordnet sich die Gruppe irgendwo zwischen Rock, Funk und Alternative ein. Ebenso finden große Progressive- und Psychedelic-Rock Einflüsse ihren Weg in das eher unkonventionelle Songwriting der Band, welche sich vor allem in trippigen Instrumentaleinlagen und teilweise krummen Taktarten widerspiegelt. Dennoch liegt das Hauptaugenmerk hierbei auf der Tanzbarkeit der Songs, als auch darin jedem ein tolles Liveerlebnis, bei welchem Musikfreunde jeder Art etwas finden, zu bieten. (Quelle: Bandinfo)


PLUME

Stil: Alternative | Heimat: München

Die moderne Welt in welcher wir leben, lässt unsere Gedanken innerhalb von Millisekunden von einer Idee zu einer anderen springen. In dem einen Moment produzierst du elektronische Beats, in dem anderen Moment schweifen deine Gedanken auf die Auswirkungen künstlicher Intelligenz über. Wir haben gehört, dass ätherische Öle dagegen helfen sollen... Aber für uns hat diese Welt PLUME erschaffen. Eine Band, die Extravaganz, Glamour, Pastellfarben, ein wenig Edge und ätherische Öle verbindet, während auf der Bühne Chaos geschaffen wird, welches unsere "Überstimulation" perfekt verbildlicht. (Quelle: Bandinfo)


^^ Zum Seiten Anfang ^^

Feierwerk unterstützen

Als gemeinnütziger Verein für junge Kunst, Musik und Kultur finanzieren wir uns hauptsächlich über Zuschüsse, Spenden und Einnahmen aus Veranstaltungen. Wenn du unseren Beitrag zur Förderung der jungen Kultur in München wertvoll findest und die Möglichkeit hast, uns zu unterstützen, freuen wir uns gerade in Zeiten wie diesen über deine Spende (über Paypal / per Überweisung) an unseren Förderverein oder über deine Mitgliedschaft in unserem Förderverein.