Sa 11.02.2023

Orangehouse

Einlass: 19:00 Uhr | Beginn: 19:30 Uhr

Eintritt: pay what you want

FEIERWERK SESSIONS

FEIERWERK SESSIONS #1

Die FEIERWERK SESSIONS sind ein neues Konzertformat für die nicht ganz so lauten Töne. Tanzbare Indie-Vibes, stimmungsvoller Pop(-Rock), gefühlvolle Singer-Songwriter*innen und auch mal etwas HipHop aus der Münchner Newcomer*innen Szene erwarten euch im gemütlichen Orangehouse. 

Ihr wollt selbst mal bei den Feierwerk Sessions in einem professionellen Umfeld auftreten und seid Münchener Musiker*in oder spielt in einer jungen, aufstrebenden Band (bis ca. 25 Jahre)? Dann schreibt uns eine Mail an feierwerksessions@feierwerk.de 

Wir möchten hiermit auch insbesondere FLINTA*, BIPoC, LGBTQIA* Künstler*innen ermutigen, sich zu bewerben.

JUNE CALLS

Stil: Indie | Heimat: Freising

JUNE CALLS

Gefühle transportieren, raus aus dem alltäglichen Kreislauf die Hörer*innen in eine andere Welt entführen – das ist es, was die Indie-Band JUNE CALLS aus Freising antreibt. Während dem ersten Lockdown 2020 – zu einer Zeit in der die Zukunft ungewiss schien – begannen sie Cover auf YouTube zu veröffentlichen. Inzwischen haben die fünf Musiker*innen Yanice, Lukas, Izi, Linda und Jakob ihre ersten beiden eigenen Songs veröffentlicht. Ihre Debüt-Single »High Tides« klingt mit treibenden Gitarren- und Synthesizer-Parts fröhlich, trägt jedoch einen bitteren Beigeschmack. Handelt er doch von der Monotonie des Alltags und den Unsicherheiten, mit denen ein junger Mensch heutzutage zu kämpfen hat. Die große weite Welt zu entdecken – davon handelt die zweite Veröffentlichung »The Sound« 
Dieses Jahr konnte JUNE CALLS, die 2022 mit dem Jugendkulturpreis der Stadt Freising ausgezeichnet wurden, endlich die Bühnen erobern und diverse Live-Auftritte in München und Freising spielen. »Auch wenn die Zeiten als Newcomer hart sind, müssen wir immer weiter nach vorne schauen und dürfen das Licht am Ende des Tunnels nicht aus den Augen verlieren«, sagt Yanice, Sänger und Bassist. So sind für die nähere Zukunft neben den beiden Gigs im Lindenkeller und auf dem Uferlos Winterzauber die Aufnahme und Veröffentlichung Ihrer ersten EP geplant. (Quelle: Bandinfo)


LA BÄHM

Stil: Indie, Singer/Songwriter, Pop, Punk | Heimat: München

LA BÄHM

LA BÄHM ist ein junger Singer/Songwriter & Gitarrist aus München/Memmingen. Seine Musik bewegt sich von Song zu Song immer irgendwo zwischen Indie & Pop, Punk & Rock hin und her und lässt so neben den Refrains, in denen er sehr viel Wert auf Eingängigkeit und Mitsingbarkeit legt, viel Platz zum Experimentieren.
Was seine Musik allerdings wirklich auszeichnet sind die Texte. Diese wirken einerseits oft kryptisch oder andererseits auf den ersten Blick total offensichtlich. In beiden Fällen jedoch malen sie eine Welt, in der sich junge, doch noch nicht ganz vollendete Menschen, so wie auch er einer ist, entspannt mit den Schwierigkeiten aber auch mit den schönen Seiten des Daseins und des Erwachsenwerdens auseinandersetzen können. Wer genau hinhört und ein wenig zwischen den Zeilen liest wird auch in den offensichtlichsten Texten ein paar Eastereggs und versteckte Botschaften entdecken!
Egal, ob Liebe oder Frust, Freude oder Angst, Motivationslosigkeit oder Feierwut: LA BÄHMs Musik ist für ihn ein Kompass, den er braucht, um sich im Chaos seiner eigenen Gefühlswelt zurecht zu finden. Wenn er auf der Bühne steht, kann man spüren, dass es für ihn das Höchste ist, auch anderen Menschen mit diesem Kompass auf ihrem Weg zur Seite zu stehen. LA BÄHM erschafft mit seiner Musik einen Safe Space in dem man sich einfach fallen lassen kann. (Quelle: Künstlerinfo)


FIONA SETHI

Stil: Singer/Songwriter, Acoustic | Heimat: München

FIONA SETHI

FIONA SETHI ist zwar erst 17 Jahre alt, hat aber, für ihr Alter schon eine beachtliche Anzahl an Liedern geschrieben, ganze 130 Stück. In besagten Liedern singt sie und begleitet sich dabei selbst an der Gitarre. Thematisch sind ihre Lieder sehr breit gefächert, mal emotional, mal fröhlich, mal irgendwo dazwischen. Erste Live-Erfahrungen hat FIONA SETHI schon bei Open Mic Nights und Schulkonzerten gesammelt, nun dürfen wir sie im Feierwerk begrüßen. (Quelle: Feierwerk/Künstlerin)


^^ Zum Seiten Anfang ^^

Feierwerk unterstützen

Als gemeinnütziger Verein für junge Kunst, Musik und Kultur finanzieren wir uns hauptsächlich über Zuschüsse, Spenden und Einnahmen aus Veranstaltungen. Wenn du unseren Beitrag zur Förderung der jungen Kultur in München wertvoll findest und die Möglichkeit hast, uns zu unterstützen, freuen wir uns gerade in Zeiten wie diesen über deine Spende (über Paypal / per Überweisung) an unseren Förderverein oder über deine Mitgliedschaft in unserem Förderverein.