Sa 24.08.2024

Seebühne Olympiapark

Beginn: 19:00 Uhr | Ende: 22:00 Uhr

Eintritt frei

THEATRON 2024

Die gemütliche Atmosphäre und der freie Eintritt beim THEATRON MUSIKSOMMER lockt schon seit Jahren zahlreiche Besucher*innen an die Seebühne im Olympiapark. Und auch das Feierwerk ist im August wieder an sechs Tagen mit einem vielfältigen Live-Programm dabei. Also packt eure Picknickdecken ein und genießt die Konzerte auf den Stufen vor dem Olympiasee. Dabei habt ihr den besten Blick auf die Bühne. Ganz entspannt könnt ihr dort eure Brotzeit auspacken oder euch von den vielen Ständen auf dem Gelände verköstigen lassen. Wir freuen uns auf euch! 

Das gesamte Festivalprogramm für den Zeitraum 08.08. - 25.08. und weitere Infos sowie die Anfahrtsbeschreibung findet ihr unter www.theatron.net 

Das Line-Up und Links zum Reinhören aus der Feierwerk-Woche (20.08. - 25.08.) gibt es hier.

Präsentiert von

WELTUNTERGÄNG

Stil: HipHop, Rap | Heimat: München

WELTUNTERGÄNG

Die WELTUNTERGÄNG – das sind L One, grasime, LeoLex und ditu. 
Eine Rap-Crew, eine Supergroup, eine Posse, eine Gäng. 

Bisher sind die Protagonisten zwar hauptsächlich durch ihre Solo-Projekte in Erscheinung getreten, doch sind sie bereits seit 2010 gemeinsam unter dem Namen WELTUNTERGÄNG unterwegs. Nach 13 Jahren Gäng-Geschichte gehen weit über 200 Live-Shows in Deutschland, Europa und den USA sowie mehr als 20 Releases auf ihr Konto. Der Münchner Rap-Untergrund wäre ohne sie ein anderer. Nicht nur durch die stetige Präsenz auf den Bühnen der Stadt, sondern auch durch eigene Veranstaltungsreihen, ein eigenes Label und einige Kollabo-Projekte wurde die DIY-Fahne weit hochgehalten.

Nachdem die Crew-Mitglieder sich in den letzten Jahren mehr auf eigene und andere Projekte konzentriert haben, ist die WELTUNTERGÄNG jetzt zurück, als wäre sie nie weg gewesen. Im Oktober 2023 erscheint ihr erstes und letztes gemeinsames Album "Der Aufstieg und Fall der Weltuntergäng" über das Leipziger Label daily concept.

Auf 19 Anspielstationen werfen ditu, LeoLex und grasime einen oft düsteren und manchmal optimistischen Blick in die Zukunft, angereichert mit persönlichen Erlebnissen und Gedankenspielen. L One liefert dazu Klangkulissen, in denen sich Produktionen klassischer Couleur mit modernen Ansätzen auf minutiös ausgetüftelten Grooves stilsicher vereinen. Samples, trockene Drums und Synthies verbinden sich organisch zu den Beats dieser Platte. (Quelle: Booking Agentur)


MIMII

Stil: HipHop, Rap | Heimat: Mainz

MIMII

"Ich bringe Bewegung rein, in diese Starrsinnigkeit" 
MIMII ist in den Straßen Rödelheims und in Butzbach aufgewachsen. Erste Sichtbarkeit als Rapperin erzielte sie in ihrer ehemaligen Wahlheimat Mainz, ehe sie nach Darmstadt zog. Von dort aus lebt und liebt sie die Kultur - und mausert sich mit ihren ersten beiden EPs "3 Meter Straßenlicht" und "Hunter" zum Underground-Geheimtipp für all jene HipHop-Fans, die auf der Suche nach deepen Lyrics und warmen, verspulten Beats sind. Zwischen Abstraktion und entwaffnender Ehrlichkeit bietet MIMII ihren Fans vor allem eins: Identifikationsfläche. Ihren ersten Track widmet sie Rap selbst, der für sie und viele andere eine Form der "Therapie" ist. Sie bespielte zahlreiche Bühnen - von HipHop-Jam bis zur Philosophie-Ausstellung - bevor sie 2022 schließlich ihren ersten Album-Deal mit dem Label 365XX eintütet. Der Longplayer "Level H2O", der am 28. April 2023 digital und als Vinyl erschien, steht - wie das Sinnbild Wasser - für Transformation. Dafür, dass alles im Fluss ist. (Quelle: Booking Agentur)


ARM & HÄSSLICH

Stil: Rap, HipHop | Heimat: München

ARM & HÄSSLICH

Die in München verortete, zweisprachige Rapcrew ARM & HÄSSLICH (Produzent Mr. Polaroid, Rapper soihe (französisch) und Rapper Peefke (deutsch)), machen gewachsenen Rap auf samplebasierte Beats. Ihre Musik ist eine Mischung aus persönlichen Erfahrungen, Anlehnungen an den Graffitikosmos, Gesellschaftskritik und dem daraus folgenden Streben nach Veränderung. Vor kurzem erschien ihr drittes Album "Final Portrait" auf Vinyl und digital. (Quelle: Booking Agentur)


^^ Zum Seiten Anfang ^^

Feierwerk unterstützen

Als gemeinnütziger Verein für junge Kunst, Musik und Kultur finanzieren wir uns hauptsächlich über Zuschüsse, Spenden und Einnahmen aus Veranstaltungen. Wenn du unseren Beitrag zur Förderung der jungen Kultur in München wertvoll findest und die Möglichkeit hast, uns zu unterstützen, freuen wir uns gerade in Zeiten wie diesen über deine Spende (über Paypal / per Überweisung) an unseren Förderverein oder über deine Mitgliedschaft in unserem Förderverein.