search

Di 06.10.2020

Orangehouse

Tickets kaufen

Beginn: 19:00 Uhr | Ende: 22:00 Uhr

Teilnahmegebühr siehe unten

WORKSHOPS 2020

BANDMANAGEMENT OHNE MANAGER*IN?
über DIY, Corporate Identity & Bandorganisation

  • Wie funktioniert DIY und wie geht man damit konstruktiv um? 
  • Wie organisiert man sich auch ohne Management oder Label im Hintergrund? 
  • Wie findet man eine gemeinsame CI (Corporate Identity)? 
  • Wie steckt man Ziele ab? Wie wählt man entsprechende Mittel und verteilt die Aufgaben sinnig? 
Ihr stellt euch auch diese Fragen?  

Dann kommt zu unserem Workshop: Bandmanagement ohne Manager? - über DIY, Corporate Identity & Bandorganisation mit Mario Radetzky (Blackout Problems / Munich Warehouse) am 06.10.2020 um 19 Uhr Live und in Farbe im Feierwerk! 

MELDET EUCH JETZT AN! Der Workshop entspricht dem Level Basic, Vorkenntnisse sind daher nicht nötig. 

Bis zum 11.09.2020 gilt noch der Frühbucherrabatt. Die Teilnahme kostet 12 EURO, danach 17 EURO*. 

Bei Fragen meldet euch via pop@feierwerk.de

Zur Anmeldung: https://www.popkultur.bayern/module.php5?mod=akademie&fid=133&bt=kurstermine&id=545 

BITTE BEACHTEN: Es gelten die gängigen Hygienevorschriften und Abstandsregelungen. Maske nicht vergessen! 

------------------------------------------------------------------------------- 

*Dank der Förderung durch die Popularmusikbeauftragten können Teilnehmer*innen aus den Bezirken Oberbayern, Oberpfalz, Oberfranken, Niederbayern, Mittelfranken und den Städten München, Augsburg und Aschaffenburg den Workshop für 12 bzw. 17 Euro (statt 22 bzw. 27 Euro) besuchen. 
Die 10 Euro Rabatt werden bei der Rechnungsstellung manuell abgezogen. Notwendig sind genaue Angaben bei der Onlineanmeldung (Rechnungsadresse, Bezirk, Postleitzahl, E-Mailadresse). 

Der Workshop ist Teil der Go.Professional Reihe des Verband für Popkultur in Bayern e.V. in Kooperation mit der Feierwerk Fachstelle Pop. 

Alle Infos unter www.go-professional.info

Wir freuen uns auf euch: www.fachstellepop.de 

Mit freundlicher Unterstützung der Landeshauptstadt München / Kulturreferat und von bayernkreativ

MARIO RADETZKY

Stil: Fortbildung | Heimat: Heidelberg

MARIO RADETZKY

MARIO RADETZKY ist in Heidelberg geboren. Aber nein, er weiß nicht mehr und nicht weniger über die Stadt, als dass es dort viele Studenten und japanische Touristen gibt. Ansonsten fühlt er sich selten so zu Hause wie im Proberaum (der Blackout Problems) in München. Dort entstehen Songs. Erstmal ohne Plan, ohne Ziel und ohne viel Tamtam. Jedoch mit viel Emotion. Wie man dem planlosen Dahinvegetieren einer Garagenband dann doch noch einen Plan einhaucht, hat er in den letzten Jahren gelernt. Dieses Wissen teilt er gerne mit interessierten Musikliebhabern.


^^ Zum Seiten Anfang ^^

Feierwerk unterstützen

Als gemeinnütziger Verein für junge Kunst, Musik und Kultur finanzieren wir uns hauptsächlich über Zuschüsse, Spenden und Einnahmen aus Veranstaltungen. Wenn du unseren Beitrag zur Förderung der jungen Kultur in München wertvoll findest und die Möglichkeit hast, uns zu unterstützen, freuen wir uns gerade in Zeiten wie diesen über deine Spende (über Paypal / per Überweisung) an unseren Förderverein oder über deine Mitgliedschaft in unserem Förderverein.