Navigation
search

HALB VOLL / HALB LEER

HALB VOLL / HALB LEER

Eine Ausstellung der drei jungen Künstlerinnen SOPHIE NEUDECKER, LEA NOVI und EVA KELLNER-SCHUG. Mit Collagen, Illustrationen und Fotografien sprengen sie den Gedankenwust und hinterfragen ihre Umwelt.  

Die Arbeiten zeigen verschiedene Sichtweisen auf Situationen des alltäglichen Lebens. Neben eigenen Arbeiten, ist es den Künstlerinnen ein Anliegen, auch andere Werke kreativer Schaffender zu zeigen. Deshalb wird es im Zeitraum der Ausstellung jeweils Donnerstags eine weitere kleine Vernissage eines/einer extern eingeladenen Künstlers/Künstlerin geben. 

Verschiedene Veranstaltungen werden die Ausstellung an ausgewählten Tagen begleiten.  

Vernissage: Freitag, den 02.11. von 19-22 Uhr
Finissage: Sonntag, den 25.11 von 16-20 Uhr
Öffnungszeiten: immer donnerstags und freitags, jeweils von 19-22 Uhr, samstags von 16-22 Uhr und sonntags von 16-20 Uhr