Liebe Feierwerk-Gäste,

wir freuen uns, euch endlich wieder bei uns begrüßen zu dürfen. Aufgrund der nach wie vor unsicheren Situation, sind jedoch noch ein paar Regelungen zu beachten. Diese findet ihr hier:

https://www.muenchen.de/rathaus/Stadtinfos/Coronavirus-Fallzahlen.html

Und hier noch mal zusammengefasst:

Regelungen für den Biergarten

Erfassung von Gästedaten zur Kontaktnachverfolgung

Bei unseren Veranstaltungen müssen wir weiterhin eure Kontaktdaten erfassen. Das passiert beim Einlass vor Ort, entweder mittels elektronischem Check-In (QR Code Scan) oder handschriftlich. 

Maskenpflicht

Nach wie vor gilt für alle Besucher*innen eine FFP-2-Maskenpflicht. Die Maske ist überall auf dem Veranstaltungsgelände zu tragen, außer am Sitzplatz.

Abstandsregel

Die Abstandsregel (1,5 m) gilt für alle Besucher*innen, es sei denn sie sind nach den aktuell gültigen Regelungen von den Kontaktbeschränkungen befreit (z. B. ein Hausstand).

Das gemeinsame Sitzen ohne Einhalten des Mindestabstands ist wie folgt möglich:

  • maximal 10 Personen
  • vollständig Geimpfte und Genesene werden bei dieser Regelung nicht mit gezählt

Regelungen für Konzerte

Anmeldung

Aufgrund der begrenzten Kapazität und der aktuellen Situation ist der Besuch eines Konzertes nur mit verbindlicher, vorheriger Anmeldung per Mail möglich. Bitte schreibt uns dazu eine Mail an anmeldung(at)feierwerk(dot)de mit dem Betreff des Konzertes auf das ihr gehen wollt. Bitte nennt uns darin außerdem euren Vor- und Zunamen sowie die Anzahl der Personen mit der ihr kommen wollt. Wenn ihr als Hausstand kommt, ist es (bei Verfügbarkeit der Plätze) möglich nebeneinander ohne Abstand zu sitzen.

Erfassung von Gästedaten zur Kontaktnachverfolgung

Bei unseren Veranstaltungen müssen wir weiterhin eure Kontaktdaten erfassen. Das passiert beim Einlass vor Ort, entweder mittels elektronischem Check-In (QR Code Scan) oder handschriftlich. 

Maskenpflicht

Nach wie vor gilt für alle Besucher*innen eine FFP-2-Maskenpflicht. Die Maske ist überall auf dem Veranstaltungsgelände zu tragen, außer beim Sitzen im Biergarten. In dem Konzertsaal ist die Maske auch beim Sitzen zu tragen. 

Abstandsregel

Die Abstandsregel (1,5 m) gilt für alle Besucher*innen, es sei denn sie sind nach den aktuell gültigen Regelungen von den Kontaktbeschränkungen befreit (z. B. ein Hausstand). 

Regelungen für den Ausstellungsraum Farbenladen

Erfassung von Gästedaten zur Kontaktnachverfolgung

Bei unseren Veranstaltungen müssen wir weiterhin eure Kontaktdaten erfassen. Das passiert beim Einlass vor Ort, entweder mittels elektronischem Check-In (QR Code Scan) oder handschriftlich. 

Maskenpflicht

Nach wie vor gilt für alle Besucher*innen eine FFP-2-Maskenpflicht. Die Maske ist im Ausstellungsraum (und in der Warteschlange) zu tragen.

Abstandsregel

Die Abstandsregel (1,5 m) gilt für alle Besucher*innen, es sei denn sie sind nach den aktuell gültigen Regelungen von den Kontaktbeschränkungen befreit (z. B. ein Hausstand).

Grundsätzliche Regelungen für Biergarten, Konzerte und den Farbenladen

Handhygiene

Bitte beachtet die aktuellen Empfehlungen zur Handhygiene. Es stehen ausreichend Möglichkeiten zur Verfügung (z. B. am Einlass und in den Toilettenbereichen). 

Husten- und Niesettikete

Bitte beachtet beim Husten und Niesen die aktuellen Empfehlungen (z. B. Husten und Niesen in die Armbeuge)

Keinen Einlass erhalten:

  • Personen mit nachgewiesener und akuter SARS-CoV-2-Infektion
  • Personen mit Kontakt zu COVID-19-Fällen in den letzten 14 Tagen (ausgenommen medizinisches und pflegerisches Personal mit geschütztem Kontakt zu COVID-19-Patient*innen) und/oder Personen, die einer Quarantänemaßnahme unterliegen
  • Personen, die Krankheitssymptome haben zeigen, die auf eine COVID-19-Erkrankung hindeuten können (wie z. B. Atemwegssymptome, unspezifische Krankheitssymptome, Geruchs- oder Geschmacksstörungen usw.).

Vielen Dank für eure Mithilfe und Unterstützung! Wir hoffen, dass wir euch nun wieder öfters bei uns willkommen heißen dürfen und wünschen euch eine schöne Veranstaltung! Bei Fragen könnt ihr euch gerne an unser Personal wenden.

Folgt uns!

Feierwerk unterstützen

Als gemeinnütziger Verein für junge Kunst, Musik und Kultur finanzieren wir uns hauptsächlich über Zuschüsse, Spenden und Einnahmen aus Veranstaltungen. Wenn du unseren Beitrag zur Förderung der jungen Kultur in München wertvoll findest und die Möglichkeit hast, uns zu unterstützen, freuen wir uns gerade in Zeiten wie diesen über deine Spende (über Paypal / per Überweisung) an unseren Förderverein oder über deine Mitgliedschaft in unserem Förderverein.