search

So 11.10.2020

Farbenladen

Beginn: 16:00 Uhr | Ende: 19:00 Uhr

Eintritt frei

BEAMS & OTHER STORIES

In der Ausstellung BEAMS & OTHER STORIES zeigt PATRICK HARTL Arbeiten auf Leinwand und Holzmalgrund aus den letzten beiden Jahren. Der Schwerpunkt der Ausstellung liegt auf abstrakter Kunst, die ihre Spannung aus der Geste und aus der Handschrift bezieht. In seiner aktuellen Schaffensphase reduziert der Künstler seine Bewegungen sehr auf das Wesentliche und arbeitet mit strengen Grundformen und viel Weißraum.

Vernissage: Freitag, 09.10.2020, ab 19 Uhr

Weitere Öffnungszeiten:
Samstags von 16 - 20 Uhr
Sonntags von 16 - 19 Uhr

Finissage: Sonntag, 25.10.2020, ab 16 Uhr 

Obacht, bitte beachtet die geltenden Hygiene-und Sicherheitsbestimmungen und die Anweisungen der Aussteller*innen vor Ort. Ab dem Einlass ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Bitte haltet außerdem den Mindestabstand von 1,5 m ein. Solltet ihr unspezifische Krankheits-Symptome aufweisen oder Kontakt mit einer positiv auf Covid-19 getesteten Person gehabt haben, ist der Besuch bei uns leider nicht gestattet. Wir bitten euch daheim zu bleiben, um euch und andere zu schützen.

Präsentiert von

PATRICK HARTL

Stil: Graffiti, Grafikdesign | Heimat: München

PATRICK HARTL

PATRICK HARTL (*1976 in München) ist ein deutscher zeitgenössischer Künstler mit einer Leidenschaft für Handschrift und Beschriftungen. Im Alter von 15 Jahren begann er Graffitis zu malen und erlernte sein künstlerisches Können über die Jahre bei den wachsenden Kunstmilieus urbaner Jugendkulturen. Während seines Graphikstudiums entdeckte er schließlich die Liebe zur Kalligraphie und stilisierten Schriftarten, die tief in der gotischen Schrift im Altdeutschen verankert sind. PATRICK HARTL verbindet durch die Kalligraphie ein altes Kunsthandwerk mit dem neuen Stil des Graffitis von der Straße. Durch die Verschmelzung von Tradition und Moderne sowie Text und Bild entwickelt er seinen eigenen unverwechselbaren Stil. In Hartls Kunstwerken lassen sich neben Graffitis und Kalligraphie daher auch Spuren der abstrakten Kunst und Einflüsse von Jackson Pollock’s Drip Painting wiederfinden. Seine Werke haben oft einen komplexen Aufbau in dem sich Texte und Buchstaben mehrmals überlappen. Erst bei genauerer Betrachtung wird ersichtlich, dass Hartls monochrom erscheinende Arbeit das Ergebnis einer Vielzahl von Lackschichten und einer farblichen Vielfalt ist. Seit über zwei Dekaden erfindet PATRICK HARTL seinen Stil mit Perfektion immer wieder neu. Er zählt somit zu den einflussreichsten Writing Künstlern und ist ein Mitglied des angesehenen Künstlerkreises der "CALLIGRAFFITI ARTISTS“. (Quelle: Künstlerinfo)


^^ Zum Seiten Anfang ^^

Feierwerk unterstützen

Als gemeinnütziger Verein für junge Kunst, Musik und Kultur finanzieren wir uns hauptsächlich über Zuschüsse, Spenden und Einnahmen aus Veranstaltungen. Wenn du unseren Beitrag zur Förderung der jungen Kultur in München wertvoll findest und die Möglichkeit hast, uns zu unterstützen, freuen wir uns gerade in Zeiten wie diesen über deine Spende (über Paypal / per Überweisung) an unseren Förderverein oder über deine Mitgliedschaft in unserem Förderverein.