Plutos galaktische Abenteuer

Weil Pluto kein echter Planet mehr sein darf, braucht er einen neuen Job! Und den hat er im Kindermagazin Kurzwelle (samstags von 10 bis 12 Uhr live auf UKW 92,4) gefunden. Da war zufällig gerade eine Stelle als „Kosmos-Korrespondent“ frei. Jetzt kann er sich immer wieder live ins Studio funken und den Kindern von allem Spannenden, das im All passiert, berichten. Unterstützt wird er dabei von den Expert*innen der Volkssternwarte München. Die haken da ein, wo auch Pluto nicht weiterweiß.

Wir bedanken uns bei der Volkssternwarte München für diese schöne Kooperation!

Pluto zum Nachhören, Nachlesen, Stöbern und Staunen:

Kosmos-Korrespondent Pluto hat einen komischen Stein vorbeifliegen sehen.

Weiterlesen

Unser Kosmos-Korrespondent Pluto hat etwas entdeckt, was die Kurzwelle Reporter auf der Erde so nicht sehen.

Weiterlesen

Unser Kosmos-Korrespondent Pluto erfährt von den Kurzwelle-Reportern, was es Neues im Weltall gibt.

Weiterlesen

Wünsch dir was!

17.08.2019 Radio Hörbar Kinder - Pluto

Vor allem im August gibt es am Nachthimmel Sternschnuppen.

Weiterlesen

Pluto und die Mondlandung

25.07.2019 Radio Hörbar Kinder - Pluto

Am 21. Juli 1969 ist der erste Mensch auf dem Mond gelandet.

 

Weiterlesen

Pluto und der Weltraumschrott

17.01.2019 Radio für Kinder

Pluto ist sauer. Überall im All fliegt Weltraumschrott herum. Pluto will, dass wir Menschen unseren Schrott wieder aufräumen. Aber geht das überhaupt?

Weiterlesen

Pluto: Treffen sich zwei Zwergplaneten

10.12.2018 Radio Hörbar Kinder - Pluto

Pluto trifft sich mit Ceres, der Königin der Zwergplaneten. Denn Pluto hat erfahren, dass etwas komisches Kleines ständig um Ceres herumfliegt. Was...

Weiterlesen

Feierwerk unterstützen

Als gemeinnütziger Verein für junge Kunst, Musik und Kultur finanzieren wir uns hauptsächlich über Zuschüsse, Spenden und Einnahmen aus Veranstaltungen. Wenn du unseren Beitrag zur Förderung der jungen Kultur in München wertvoll findest und die Möglichkeit hast, uns zu unterstützen, freuen wir uns gerade in Zeiten wie diesen über deine Spende (über Paypal / per Überweisung) an unseren Förderverein oder über deine Mitgliedschaft in unserem Förderverein.