Nahaufnahme mit Bene

Neue Folge mit Bene von Schlachthofbronx!

Bene von der Schlachthofbronx – der Mann, der keinen Nachnamen braucht. Seit gut zehn Jahren ist er Teil des weltweit erfolgreichen Münchner DJ- und Producer-Duos. Er tüftelt an Beats für Diplo, Trettmann, Snoop Dogg und viele andere Chart-Größen. Mit Esther Diestelmann und Julia Viechtl hat er gesprochen über: Tagesrhythmus, Champagner, Koks und Snoop Dogg, der seine Rechnungen nicht bezahlt.

 

Live: jeden ersten Samstag im Monat 21 - 22 Uhr auf Radio Feierwerk 92.4

Nachzuhören auf Spotify (plus Playlist), iTunes und Podigee Kontakt: nahaufnahme(at)feierwerk.de oder bei Instagram nahaufnahme_podcast

Folgt uns

Feierwerk unterstützen

Als gemeinnütziger Verein für junge Kunst, Musik und Kultur finanzieren wir uns hauptsächlich über Zuschüsse, Spenden und Einnahmen aus Veranstaltungen. Wenn du unseren Beitrag zur Förderung der jungen Kultur in München wertvoll findest und die Möglichkeit hast, uns zu unterstützen, freuen wir uns gerade in Zeiten wie diesen über deine Spende (über Paypal / per Überweisung) an unseren Förderverein oder über deine Mitgliedschaft in unserem Förderverein.