search

Pressemitteilung vom 29.01.2018

Wie sieht der Tag eines Politikers aus?

Politiker Gregor Gysi im Interview in der Südpolshow

Wie reagiert man als Politiker, wenn man angespuckt wird? Was bedeutet eigentlich linke Politik? Oder rechte? Oder mittige? Und wie sieht eigentlich der Tag eines Politikers aus? Diese Fragen stellten sich die Kinderreporter*innen der Südpolshow und haben sich daraufhin prominente Unterstützung in die Radiosendung geholt: Die Kinderreporter*innen haben den Linken-Politiker Gregor Gysi interviewt, der ihnen alles hervorragend erklären konnte. Dabei lernen nicht nur die jungen Radiohörer*innen noch etwas dazu.

Wer die Südpolshow von Radio Feierwerk kennt, der weiß, dass die Kinderreporter*innen und –moderator*innen richtige Profis darin sind, Bücher und Filme zu besprechen – mal als begeisterte Fans und mal als kritische Fragesteller. Aber eine politische Sendung sticht aus dem Programm hervor.

Die Ergebnisse der Bundestagswahl 2018 und das Ergebnis der U18-Wahlen in der Feierwerk Südpolstation haben auch viele Kinder beschäftigt. Entsprechend viele SüdpolshowReporter*innen hatten dadurch große Lust auch an der politischen Sendung mit Gregor Gysi mitzuarbeiten. Passenderweise hat der Politiker auf der Frankfurter Buchmesse 2017 kurz nach der Bundestagswahl seine Autobiografie vorgestellt. Bei der Pressekonferenz waren Kinderreporter Tonio und Patricia Bodensohn vom Kinderradio der Feierwerk Südpolstation dabei und Tonio konnte im Anschluss sogar noch ein spontanes Interview mit ihm führen. Sie sprachen darüber, wie man eine gute Rede hält, wie er als Linker mit AfD-Wählern umgeht und was die Politik eigentlich für Kinder und Jugendliche tun müsste.

Selbst die irrsinnigsten Gesetze konnte Gysi in der Pressekonferenz anschaulich und witzig erklären und war so der perfekte Interviewpartner für die Kinderradiosendung. Nach dem Interview weiß jede/r Hörer*in dann auch, was es mit dem Gesetz zur Veräußerungserlössteuer auf sich hat. Aber auch unbequeme Themen wurden angesprochen: Warum Die Linke so wenig Wert auf Umweltschutz legt oder wie man sich fühlt und verhält, wenn man in der Öffentlichkeit beschimpft und bespuckt wird. Gregor Gysi scheute sich nicht auf die Fragen des Kinderreporters sehr persönlich zu antworten. Er verriet auch, dass er noch nie was von dem kommunistischen Känguru von Marc-Uwe Kling gehört hat und dass er gerne Songs von der stimmgewaltigen Janis Joplin hört.

Patricia Bodensohn von der Südpolshow und der Kinderreporter Tonio freuen sich sehr über das Interview. Schließlich ist Gregor Gysi ein äußerst populärer und charismatischer Bundes- und Europapolitiker. Besonders spannend waren auch seine Erzählungen aus seiner DDR-Kindheit und somit wurde die Pressekonferenz auch noch zu einer spannenden (Zeit-)Geschichtsstunde.

Die Radiosendung rund um Politik und das Interview mit Gregor Gysi läuft am Samstag, den 10. Februar von 9 bis 10 Uhr auf Radio Feierwerk 92,4 (UKW).

Wer neugierig auf das Kinderradio geworden ist und auch gerne interessante Persönlichkeiten interviewen möchte, meldet sich in der Feierwerk Südpolstation. Die Südpolshow sucht laufend Nachwuchs-Reporter*innen zwischen 8 und 16 Jahren.

Der Einstieg in das Leben der Südpolshow-Reporter*innen läuft über einen Radio-Workshop. Darin dürfen sich die Nachwuchsradiomacher*innen im Mikrofonsprechen ausprobieren, Aufnahmen aussteuern, ihre Stimmen selbst am Computer digital bearbeiten und eigene Themen für das Radio bearbeiten. Die nächsten Workshop-Termine sind in den Faschingsferien: am 15.02. und 16.02., jeweils von 11 bis 13 Uhr. Es gibt aber auch ganzjährig Intensiv-Kurs-Termine nach Vereinbarung.

Fast alle Interviews der Kinderreporter*innen werden auf dem hauseigenen YouTube-Channel der Südpolshow veröffentlicht. Dort kann man auch die Interviews von der Frankfurter Buchmesse 2017 finden, bei denen neben Gregor Gysi unter anderem auch der Philosoph und Autor Richard David Precht und die Kinderbuchautoren Tanya Stewner und Andreas Steinhöfel zu sehen sind. Aber auch aktuelle Interviews der Premiere von Fack Ju Göthe 3 mit Elyas M‘Barek kann man sich dort anschauen. In diesem Sinne darf man gespannt sein, wen die SüdpolshowReporter*innen noch so alles vor ihr Mikrofon holen werden – die nächste Buchmesse, Autorenlesung oder Filmpremiere kommt bestimmt!

Also nicht vergessen: immer samstags von 9 bis 10 Uhr die Südpolshow auf Radio Feierwerk 92,4 (UKW) einschalten!

Infos zum Mitmachen und zu den Sendungsthemen gibt es unter suedpolshow.de, Infos zu Radio Feierwerk unter radio.feierwerk.de

 

Rückfragen an: Teresa Konrad || E-Mail: teresa.konrad(at)feierwerk(dot)de || Tel. 089 – 72 488 – 135

Pressemitteilung Interview mit Gregor Gysi in der Feierwerk Südpolstation vom 29.01.2018 als PDF Download