search

Pressemitteilung vom 17.04.2018

Prix Jeunesse Kinderjury 2018

Bewerbt euch jetzt!

Der "Prix Jeunesse International" präsentiert und prämiert alle zwei Jahre die besten Kinder- und Jugendfernsehprogramme aus der ganzen Welt – und Radio Feierwerk und die Feierwerk Südpolstation organisieren bereits zum zehnten Mal in Folge die Kinderjury. Fernsehbegeisterte Schulklassen der Jahrgangsstufen 3, 4 und 5 und diskussionsfreudige Kinder im Alter von 7 bis 10 Jahren haben die Gelegenheit, ganz besondere, neuartige und unorthodoxe Produktionen kennenzulernen, sich damit auseinanderzusetzen und direkt mitzubestimmen, welche Programme einen der beiden Sonderpreise der Kinderjury verdient haben.

Jeweils 21 Kinder im Alter von 7 bis 10 Jahren sind eingeladen, sich am Wochenende 12./13. Mai mit allen 14 Filmen der Kategorie "Fiction" und am 19./20. Mai mit allen 23 Filmen der Kategorie "Non-Fiction" intensiv auseinanderzusetzen. Grundsätzlich ist auch die Teilnahme an beiden Kinderjury-Wochenenden möglich. Bewerben können sich interessierte Kinder mit einem Foto und einer kleinen Motivationsmail, in der sie darstellen, warum sie an der Kinderjury teilnehmen wollen und in der sie auch ein paar Sätze zu ihren drei Lieblingsfilmen bzw. -programmen verfassen sollen. 

Im Zeitraum vom 6. April bis zum 8. Mai haben parallel zur Kinderjury ca. 34 Schulklassen die Möglichkeit, im hauseigenen Kino der Feierwerk Südpolstation eine kleine Auswahl der Filme zu sichten und zu bewerten. Die Meinungen der 500 - 600 Schulkinder fließen anschließend in die Gesamtwertung mit ein.

Die Teilnahme an den Veranstaltungen für Schulklassen und für die Kinderjury ist nur mit Anmeldung möglich! Bewerbung bitte an prixjeunesse@feierwerk.de

Nach hitzigen Diskussionsrunden im Rahmen von Schüler- als auch Kinderjury wird anschließend interpretiert, bewertet und gestritten, bis alle mit der Entscheidung über die beiden Sieger einverstanden sind. Nicht fehlen darf der Schwur des „Heiligen Gummibärchen-Eids“, damit bis zur Gala auch ja nicht verraten wird, wer die Gewinnerfilme sind! Bei dieser feierlichen Abschlussveranstaltung des "Prix Jeunesse International" am 30. Mai überreichen die Teilnehmer*innen der Kinderjury den Filmemacher*innen dann die beiden heiß begehrten "Goldenen Elefanten".

Seit dem Jahr 2000 - und damit heuer zum zehnten Mal - ist das Projekt Kinderjury ein wichtiger Bestandteil des "Prix Jeunesse International". Das älteste und weltweit größte Fernsehfestival für hochwertige Kinder- und Jugendprogramme aus der ganzen Welt wird seit 1965 alle zwei Jahre von der beim Bayerischen Rundfunk angesiedelten "Stiftung Prix Jeunesse" ausgerichtet. "Strong Stories for Strong Children - Resilience and Storytelling" ist das Motto des diesjährigen "Prix Jeunesse International".

Im Finale für die Vergabe der beiden "Goldenen Elefanten" der Kinderjury stehen in diesem Jahr 37 internationale Filme aus Ägypten, Argentinien, Australien, Brasilien, China, Dänemark, Deutschland, Großbritannien, Iran, Japan, Kuba, Mexico, Namibia, Niederlande, Norwegen, Schweden, Schweiz, Taiwan, Thailand, USA und Vietnam zur Auswahl. In der Kategorie "7 – 10 Fiction" sind es 14 Produktionen mit einer Gesamtdauer von 5:06 Stunden; in der Kategorie "7 – 10 Non-Fiction" 23 Produktionen mit einer Gesamtdauer von 6:25 Stunden.

Immer wieder aufs Neue ist es für die Kinder eine tolle Erfahrung, statt klassischer oder Nullachtfünfzehn-Formate beim "Prix Jeunesse International" Produktionen zu sehen zu bekommen, die hierzulande im Normalfall kaum oder gar nicht gesendet werden. Jedes Mal geht es bei den Kinderjury-Wochenenden hochkonzentriert zur Sache. Mit viel Emotion wird lang und intensiv diskutiert. Sogar in den Pausen tauschen sich die Kinder euphorisch über die besten Szenen und die lustigsten Zitate aus. Einen Eindruck von den lebhaften Diskussionen der Kinderjury und dem Ringen um Konsens bietet ein kurzes YouTube-Video aus dem Jahr 2016: https://www.youtube.com/watch?v=JEaGsf_U7jM&feature=youtu.be

Terminübersicht:
06.04. bis 08.05.: Schulklassenjury
12./13.05. Kinderjury-Wochenende (Kategorie "Fiction")
19./20.05. Kinderjury-Wochenende (Kategorie "Non-Fiction")
30.05. Gala mit Verleihung der "Goldenen Elefanten"

Anmeldung und Terminvereinbarung bei der Projektleiterin Patricia Bodensohn unter prixjeunesse(at)feierwerk(dot)de

Weitere Infos zum Projekt: prixjeunesse.feierwerk.de

 

Rückfragen an: Julia Irländer || E-Mail: julia.irlaender(at)feierwerk(dot)de || Tel. 089 – 72 488 – 130

Pressemitteilung Prix Jeunesse Kinderjury 2018 - Teilnahmeaufruf vom 17.04.2018 als PDF Download