search

Pressemitteilung vom 21.01.2020: 

Prix Jeunesse" Kinderjury 2020

Ehrenamtliche Übersetzer*innen und Sprecher*innen gesucht!

Der "Prix Jeunesse International" wird alle zwei Jahre von der gleichnamigen, beim Bayerischen Rundfunk angesiedelten Stiftung mit dem Ziel ausgerichtet, Qualität im Kinderfernsehen weltweit zu fördern. Ein wichtiger Bestandteil dieses weltweit größten Fernsehwettbewerbs für Kinder- und Jugendprogramme ist seit dem Jahr 2000 das von Radio Feierwerk und der Feierwerk Südpolstation organisierte Projekt Kinderjury. In Form von zwei Sonderpreisen, den begehrten "goldenen Elefanten", entscheiden hier Kinder ab sieben Jahren als eigentliche Zielgruppe der Programme direkt darüber, welche Produktionen eine Auszeichnung verdient haben. Bevor die Kinder im Frühjahr die besten Sendungen küren, müssen die in englischer Sprache bzw. mit englischen Untertiteln eingereichten Filme übersetzt werden (Studenten und Dozenten des Fremdspracheninstituts der LH München unterstützen das Projekt bei der Übersetzung der Filme) und dann per "Voice-Over"-Technik mit Tonspuren in deutscher Sprache versehen werden.

Für das wirklich einzigartige Projekt suchen Radio Feierwerk und die Feierwerk Südpolstation auf ehrenamtlicher Basis filmaffine Übersetzer*innen mit Sprachgefühl sowie viele sprech- und schauspielfreudige Menschen im Alter von 4 bis 99 Jahren, die zwischen Anfang Februar und Mitte April Lust und Zeit haben, den Charakteren der "Prix Jeunesse"-Filmen ihre Stimme zu verleihen und deutschsprachige Fassungen als Grundlage für die Kinderjury zu produzieren. Das „Voice-Over“ findet in den Radiostudios an drei verschiedenen Feierwerk Standorten statt:
FEIERWERK SÜDPOLSTATION (Neuperlach), RADIO FEIERWERK (Sendling-Westpark) und FEIERWERK FUNKSTATION (Nordschwabing).

Anmeldung: (möglichst mit Zusendung einer Sprechprobe) bitte unter prixjeunesse(at)feierwerk(dot)de 

Gerne schon jetzt können sich unter dieser Adresse Klassen der Jahrgangsstufen 3, 4 und 5 für die Schülerjury-Veranstaltungen (Ende April bis Mitte Mai in der Feierwerk Südpolstation) sowie interessierte Kinder zwischen 7 und 10 Jahren für das Kinderjury-Wochenende am 23./24.05. anmelden.

In 2020 steht für die Vergabe der zwei Sonderpreise eine Auswahl von ca. 40 internationalen Filmen (davon 20 Fiction- und 20 Non-Fiction-Filme) aus Norwegen, Australien, Südkorea, Thailand, Ägypten, Slowenien, Ecuador, Schweden, UK, Belgien, den USA und vielen weiteren Ländern aus der ganzen Welt zur Verfügung.

Das medienpädagogische Projekt "Prix Jeunesse" Kinderjury bietet allen Beteiligten die Gelegenheit, sich aktiv mit spannenden, oft ungewöhnlichen und innovativen Fernsehproduktionen aus allen Kontinenten auseinanderzusetzen. Die Filme regen dazu an, über den eigenen Horizont hinauszuschauen. Sie vermitteln Einblicke in vielfältige Kinderkulturen und spiegeln auch aktuelle und universelle Themen wie Nachhaltigkeit, Klimafragen, Gender, Umgang mit Krankheiten wider. Dabei sensibilisieren die Produktionen immer auch für kulturspezifische Weltbilder und Narrative, Storytellingformate und Bildsprachen.  

Projekt "Prix Jeunesse" Kinderjury 2020 – Das Timing im Überblick:

Ab sofort: Übersetzer*innen gesucht
Ab sofort: Sprecher*innen aller Altersstufen gesucht

Einsprechen der deutschen Texte (Voice-Over)
Feierwerk Südpolstation (Neuperlach Süd)
25.02. - 17.04., jeweils dienstags bis samstags von 10:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 17:30 Uhr

Radio Feierwerk (Sendling-Westpark)
25.02. – 17.04., jeweils montags bis freitags von 10:00 bis 18:00 Uhr

Feierwerk Funkstation (Nordschwabing)
03.03. – 03.04., jeweils dienstags und freitags von 10:30 bis 15:30 Uhr sowie mittwochs von 14:00 bis 18:00 Uhr

27.04. - 20.05.: Schulklassenjury (Deadline für Anmeldungen: 22.04.)
23./24.05. Kinderjury-Wochenende

05.06. - 10.06. "Prix Jeunesse International - Festival & Competition
10.06. Abschluss-Gala mit Verleihung der "Goldenen Elefanten"

Das medienpädagogische Projekt "Prix Jeunesse" Kinderjury ist eine Kooperation der Stiftung Prix Jeunesse und Radio Feierwerk. Projektleitung: Patricia Bodensohn

Alle Infos gibt es auf prixjeunesse.feierwerk.de

… die Kinderjury im Rahmen des Prix Jeunesse wird präsentiert von HIMBEER – München mit Kind

… mit freundlicher Unterstützung von Amperhof Ökokiste, Andechser Natur, Yormas und dem Fremdspracheninstitut der Landeshauptstadt München

… Gründer der Prix Jeunesse Stiftung sind der BR, das ZDF, die BLM, die Bayerische Staatsregierung und die Landeshauptstadt München

Rückfragen gerne an: Julia Irländer || E-Mail: julia.irlaender(at)feierwerk(dot)de || Tel. 089 – 72 488 – 130

Pressemitteilung Projekt "Prix Jeunesse" Kinderjury 2020 vom 21.01.2020 als PDF Download