search

Pressemitteilung vom 17.10.2018

Reparatur-Café im Nachbarschaftstreff in der Badgasteiner Straße

Am 10.11. wird wieder in geselliger Runde gewerkelt, gebastelt und genäht!

Bereits zum vierten Mal öffnet der Feierwerk Nachbarschaftstreff in Sendling-Westpark seine Tore für das Reparatur-Café. Am Samstag, den 10. November ist hier wieder jeder gern gesehen, der sein Rad winterfest machen, seine Nähmaschine reparieren oder seine Hose flicken möchte. Von 10:30 bis 14:00 Uhr wird im Nachbarschaftstreff in der Badgasteiner Straße 5 mit Unterstützung tatkräftiger Helfer*innen gebastelt, gewerkelt, genäht und repariert.

„Es ist einfach ein befriedigendes Gefühl, mit den eigenen Händen etwas wieder zum Laufen zu bringen oder es mit ein paar Stichen und Geschick zusammen zu flicken. Das merkt man auch an der positiven Stimmung im Reparatur Café“, sagt Lisa Beimler, die das Reparatur-Café nun schon zum vierten Mal zusammen mit Angelika Schäfer organisiert.

Beim Reparatur-Café geht es vor allem nur darum, Altes und Kaputtes wieder zu reparieren, anstatt es einfach wegzuwerfen. Und darüber hinaus gibt es hier auch die Gelegenheit, in entspannter Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen den persönlichen Geschichten zu den mitgebrachten Gegenständen zu lauschen und dabei seine Nachbar*innen kennenzulernen, die man sonst nur kurz auf der Straße oder im Laden um die Ecke trifft.

An Expertise ist alles dabei, was man sich vorstellen kann: Wie wird ein Reißverschluss angenäht? Was mache ich, wenn das Radio streikt? Und wie flicke ich meinen kaputten Reifen? Die Amateurfunker vom Viertel liefern mit ihrem fachlichen Know-How genauso viel Input wie die Damen vom Kreativtreff „Stricken & More, die tolle Tipps und Tricks in Sachen Nähen und Stricken auf Lager haben. Gemeinsam wird also gewerkelt und gebastelt, aber immer auch erklärt. Die Helfer*innen geben ihr Wissen weiter und die Besucher*innen lernen somit selbst, wie man Dinge reparieren kann.

Das Reparatur-Café ist für alle Menschen im Viertel gedacht, egal ob jung oder alt. Ein gewisser Fundus an Werkzeug und Material ist im Nachbarschaftstreff durch die vergangenen Cafés bereits vorhanden. Wer möchte, kann auf Spendenbasis bezahlen. Selbstverständlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt: Neben Kaffee und Kuchen gibt es herzhafte Snacks und kalte Getränke.

Für das nächste Reparatur-Café sucht der Nachbarschaftstreff noch engagierte Helferinnen und Helfer auf ehrenamtlicher Basis. Wer Lust hat, mitzumachen, darf sich gerne bei Angelika Schäfer unter nachbarschaftstreff(at)feierwerk(dot)de oder unter 089-51262863 melden.

Reparatur-Café im Nachbarschaftstreff (Badgasteiner Straße 5, 81373 München)
Samstag, 10.11.2018 | 10:30 bis 14:00 Uhr

Wer es nicht zum Reparatur-Café schafft, hat auch beim ***Weißwurst-Frühstück*** die Möglichkeit, mal im Nachbarschaftstreff vorbei zu schauen! Nächster Termin: Mittwoch, 07.11. von 10:00 bis 11:30 Uhr. Anmeldung und weitere Infos: 0151 – 65 477 960 oder nachbarschaftstreff(at)feierwerk(dot)de

Rückfragen gerne an: Julia Irländer || E-Mail: julia.irlaender(at)feierwerk(dot)de || Tel. 089 – 72 488 – 130

Pressemitteilung Reparatur-Café im Feierwerk Nachbarschaftstreff vom 17.10. als PDF Download