search

Pressemitteilung vom 22.02.2019

Schlaumeierei-Tage in der Feierwerk Südpolstation

Das kreative Mitmachprojekt geht mit dem Thema „Kinderrechte“ in die zweite Runde

Die Krea(k)tiv-Werkstatt schlaumeiert wieder! Denn auch in diesem Jahr findet das kreative Mitmachprojekt für Kinder wieder in Kooperation mit Ökoprojekt MobilSpiel e.V. in der Feierwerk Südpolstation statt. Vom 13. März bis zum 27. November gibt es jede Menge spannende Aktionen; dieses Mal dreht sich aufgrund ihres 30jährigen Jubiläums alles um das Thema Kinderrechte. Kinder von 8 bis 12 Jahren beschäftigen sich an zwölf Schlaumeierei-Tagen (ohne Ferienprogramm) mit verschiedenen Aspekten der Kinderrechte, entwickeln ihre eigenen Ideen und setzen diese auf vielfältige Weise um.  

Unterteilt sind die Schlaumeierei-Tage in diesem Jahr in zwei Themenblöcke. Damit die teilnehmenden Kinder verstehen, was Kinderrechte überhaupt sind, startet das Projekt am 13. März mit der Aufforderung: „Lerne deine Kinderechte kennen“. Gemeinsam mit den Kindern wird dabei der Frage nachgegangen, was ökologische Kinderrechte sind, was eine lebenswerte Umwelt ausmacht, warum sie für Kinder so wichtig ist und wie man sich selbst dafür einsetzen kann. Ziel ist, herauszufinden, wo Kinderrechte im eigenen Leben eine Rolle spielen und wo Kinder im Alltag mitbestimmen können. An den darauf folgenden Schlaumeierei-Tagen beschäftigen sich die Kinder zudem konkret mit umweltbewussterem Verhalten, indem beispielsweise Stofftaschen bedruckt werden, mit denen sie schließlich gemeinsam gesunde und klimafreundliche Lebensmittel einkaufen und sich ein leckeres Essen zubereiten können. Schließlich endet der erste Block der Schlaumeierei-Tage zum Thema Kinderrechte mit jeder Menge Spiel und Spaß. Hier dreht sich alles um das Recht auf Spiel, Freizeit und Ruhe. Was ist den Kindern in ihrer freien Zeit wichtig? Wie sieht es in anderen Teilen der Welt aus?

Nach diesem spannenden Auftakt folgen ein Oster- und Sommerferienprogramm inkl. Ferienbetreuung mit Ton & Mosaik (Ostern) sowie mit Graffiti (Sommer), das sich im Rahmen der Schlaumeierei ebenfalls jeweils mit dem Thema „Kinderrechte“ beschäftigt. Ab dem 16. Oktober folgen dann weitere Schlaumeierei-Tage rund um das Thema „Mitbestimmung und Beteiligung“. Am 20.11. werden die „30 Jahre Kinderrechte“ von 12 bis 16:30 Uhr mit einem großen Geburtstagsfest gefeiert.

Ökoprojekt MobilSpiel e.V. sucht jedes Jahr im Rahmen der Fördermöglichkeiten des Bayrischen Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz einen Lernpartner – und in diesem Jahr ist es zum zweiten Mal in Folge die Feierwerk Südpolstation. Bereits 2018 fanden die Schlaumeierei-Tage in der Südpolstation mit vielen spannenden Aktionen – damals zum Thema Nachhaltigkeit – statt.

Dani Angersbach, die seit Mai 2017 den Kindertreff und die Krea(k)tiv-Werkstatt in der Neuperlacher Kinder- und Jugendfreizeitstätte betreut, war zuvor selbst beim Ökoprojekt MobilSpiel e.V. tätig. Während bei der Krea(k)tiv-Werkstatt das kreative, handwerkliche Arbeiten im Vordergrund steht, liegt der Fokus von Ökoprojekt MobilSpiel e.V. darin, ökologische Themen spanned und spielerisch umzusetzen und bei Kindern so die Begeisterung dafür zu wecken. Durch die Schlaumeierei-Tage können beide Ansätze miteinander verbunden werden.

ALLE TERMINE IM ÜBERBLICK:
Schlaumeierei-Tage in der Feierwerk-Südpolstation (immer mittwochs von 14:30 bis 18:00 Uhr):

AUFTAKT IM MÄRZ
13.03. bis 10.04.: Lerne deine Kinderrechte kennen
13.03.: Welche Kinderrechte gibt es überhaupt?
20. + 27.03.: Recht auf Gesundheit
03. + 10.04.: Recht auf Spiel, Freizeit und Ruhe

OSTERFERIEN
16. – 18.04. und 23. – 25.04.: Ferienbetreuung „Kinderrechte Ton & Mosaik-Werkstatt“
Anmeldung bitte bis 28.03. bei Dani Angersbach: Tel. 089/6373787, daniela.angersbach(at)feierwerk(dot)de

SOMMERFERIEN
19. – 23.08. und 26. – 30.08.: Ferienbetreuung „Kinderrechte Graffiti-Werkstatt“
(Infos zur Anmeldung folgen bald auf der Homepage)

ABSCHLUSS IM HERBST
16.10 bis 27.11.: Kinderrecht auf Mitbestimmung & Beteiligung
Eine Anmeldung für die Schlaumeierei-Tage ist nicht erforderlich (ausgenommen: Ferienbetreuung). Für Rückfragen zum Projekt steht Dani Angersbach gerne unter Tel. 089 – 637 37 87 zur Verfügung.

Die Krea(k)tiv-Werkstatt hat neben den Schlaumeierei-Tagen natürlich wie gewohnt regulär von Mittwoch bis Samstag von jeweils 14:30 bis 18:00 Uhr geöffnet und freut sich auf bastel- und werkelfreudige Besucher.

 

Rückfragen an: Julia Irländer || E-Mail: julia.irlaender(at)feierwerk(dot)de || Tel. 089 – 72 488 – 130 

Pressemitteilung Schlaumeierei-Tage in der Feierwerk Südpolstation vom 22.02.2019 als PDF Download