search

Pressemitteilung vom 21.02.2018

SENTILO SONO beim Szene-Check

FUNKSTATION
Haus für Kinder, Jugendliche und Familien, Nordschwabing

funkstation.feierwerk.de
Margarete-Schütte-Lihotzky-Straße 36 | 80807 München | Tel. 552980-0
Tram 23 Domagkstraße | Bus 50 Gertrud-Grunow-Straße

Sa. 03.03. | Einlass: 19:00 Uhr | SENTILO SONO beim Szene-Check | AK: 5 Euro

SENTILO SONO spielen eine extrem eingängige und tanzbare Mischung aus Ska, Punkrock und Reggae. Die Texte beschreiben mit wortwitzigem Tiefsinn und einem guten Schuss Selbstironie die kleinen Zoten und großen Kapitel des Lebens. Hierbei wird bewusst auf englische Verse verzichtet und stattdessen auf Deutsch, Spanisch, Französisch, sowie Italienisch gesungen.
Getragen von einer versierten Rhythmusgruppe, abgerundet durch knackige Bläsersätze und mal wütende, mal soulige Solospots, ergibt das Ganze den typisch räudigen „SenSo-Sound“; eine unmissverständliche Einladung zum Tanzen und Feiern. Sentilo Sono standen hierbei bereits mit namhaften Bands wie The Slackers, Buster Shuffle, The Tips, The Bar Stool Preachers, The Bennies u.a. auf der Bühne.
Nach den Produktionen "Inico" und "Prost" veröffentlichte die Münchner Combo im Herbst 2015 ihr (noch) aktuelles Album "Hafen", welches bei der gleichnamigen "Hafen Tour" 2016 gebührend gefeiert wurde.
Nun ist ein Schiff jedoch nicht für den Hafen gebaut und die SenSos haben noch viel vor, getreu ihrem Motto "Trinkt&Tanzt" die Welt ein bisschen bunter und wilder zu machen. Die nächsten Albumveröffentlichungen und zahlreiche Konzerte sind in Planung – man darf sich also freuen! (Quelle: Bandinfo)

Link:
https://www.sentilosono.de

Pressemitteilung Sentilo Sono beim Szene-Check in der Feierwerk Funkstation vom 21.02.2018 als PDF Download