search

Pressemitteilung vom 05.07.2019

Zirkus-Workshop, Radio, Bauwagen bemalen & vieles mehr

Kreatives Sommerferienprogramm in der Feierwerk Südpolstation

Sechs Wochen Sommerferien können ganz schön lange sein, in der Feierwerk Südpolstation vergehen sie wie im Nu. Die Kinder- und Jugendfreizeitstätte in Neuperlach Süd bietet ein Ferienprogramm, das sich gewaschen hat: Radio-Workshops, Jonglieren lernen, Stühle bauen sowie tolle Kreativ-Kurse wie „Mal mal wieder“ oder „Modellierwerkstatt“ – hier ist für jeden etwas dabei. Außerdem bietet die Südpolstation mit dem Street-Art-Atelier zum Thema „Kinderrechte“ wieder eine spannende Ferienbetreuung: Gemeinsam mit dem Künstler Jorge Hidalgo wird ein Bauwagen bemalt und am 30.08. mit einem großen Abschlussfest eingeweiht.

Für alle Fotografie-Begeisterten und solche die es noch werden wollen, startet die Feierwerk Südpolstation mit einem besonderen Workshop für Kinder von 8 bis 12 Jahren in die Ferien! Wer schon immer einmal wissen wollte, was die ganzen Knöpfe und Einstellungen einer Kamera bedeuten, sollte sich den 30. und 31.07. unbedingt freihalten. Hier lernen die Kinder alles rund ums Thema Fotografie – von den Grundlagen bis zur manuellen Einstellung der eigenen Kamera. Vorwissen ist keines notwendig. Wer bereits eine Kamera besitzt, darf sie gerne zum Workshop mitbringen. Anmeldeschluss ist der 23.07.  

Außerdem stehen in den Ferien wieder jede Menge Farben und Kleister auf dem Programm. In den jeweils zweitägigen Malworkshops „Mal mal wieder“ (30./31.07., 06./07.08.) haben Jugendliche ab 12 Jahren die Möglichkeit, sich mit Acrylfarben so richtig auszutoben. Das macht nicht nur gute Laune, sondern baut auch noch Stress ab und hält gesund. Gemalt wird, worauf die Teilnehmer*innen Lust haben – die Ergebnisse sind kunterbunte Leinwände, die das heimische Zimmer gleich viel schöner machen. Anmeldeschluss ist der 23.07. Ende August lautet das Motto dann „Modellier-Werkstatt“ (27./28.08., 30./31.08.) Die Jugendlichen können sich am Material Pappmaché ausprobieren und Skulpturen, Figuren, Gesichter, Fantasiegegenstände sowie Gebrauchsgegenstände modellieren. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt – matschig wird es allerdings schon! Anmeldeschluss ist der 20.08.

Manege frei! So ziemlich jedes Kind war schon einmal im Zirkus, die meisten davon aber bisher sicherlich nur im Publikum. Wer selbst mal zum Akrobaten werden möchte, hat in der Feierwerk Südpolstation in den Sommerferien die Gelegenheit dazu. Im dreitägigen Jonglage- und Zirkus-Workshop (06. bis 08.08.) können Kinder zwischen 8 und 12 Jahren lernen, mit den unterschiedlichsten Gegenständen zu jonglieren und selbst zu Akrobatikkünstler*innen zu werden. Das sorgt neben jeder Menge Spaß auch noch für ein besseres Körpergefühl. Anmeldeschluss ist der 01.08.

Kinofilme schon vor dem offiziellen Kinostart sehen? Gibt’s doch gar nicht… gibt’s ja wohl! Und zwar mit dem Kinder- und Jugendradio „Südpolshow“, dessen Kinderradioreporter*innen regelmäßig Schauspieler*innen, Regisseur*innen und Co. interviewen. Somit dürfen in den Sommerferien natürlich auch die zweitägigen Radio-Intensiv-Workshops (06/07.08., 08./09.08., 22./23.08., 29./30.08., 03./04.09., 05./06.09.) nicht fehlen, in denen medieninteressierte Kinder ab 8 Jahren in die Arbeit in einer Radio-Redaktion reinschnuppern können. Sie erfahren, wie eine Radiosendung entsteht und machen praktische Übungen in Aufnahmetechnik, Schnitt, Moderation und der Produktion von Radiobeiträgen. Der Clou: Die besten Beiträge gehen am Ende tatsächlich on Air, und zwar auf Radio Feierwerk 92,4. Und wem das gut gefällt, ist herzlich eingeladen, auch über die Ferien hinaus mitzumachen – dann bestimmt auch mal auf dem roten Teppich! Anmeldeschluss ist jeweils 3 Tage vor Kursbeginn.

Außerdem bietet die Feierwerk Südpolstation in den Ferien anlässlich des 30sten Jahrestags der Kinderrechte eine zweiwöchige Ferienbetreuung mit dem Titel „Street Art Atelier Kinderrechte“ (Mo. 19.08. bis Fr. 23.08. sowie Mo. 26.08. bis Do. 29.08.). Kinder von 8 bis 12 Jahren können zunächst lernen, was Street Art überhaupt ist. Dann geht es gemeinsam ans Eingemachte: Gemeinsam mit dem Künstler Jorge Hidalgo, der bereits im vergangenen Jahr mit Kindern in der Südpolstation ein großes Wandgemälde gestaltet hat, wird in diesem Jahr ein Bauwagen im Garten bemalt. Pinsel schwingen, Spraydose auspacken und vieles mehr – hier entsteht ein richtiges Street-Art-Kunstwerk, das mit einem großen Fest am 30.08. von 12:00 bis 17:00 Uhr eingeweiht wird. Anmeldeschluss für die Ferienbetreuung ist der 08.08.

Last but not least gibt es in den Sommerferien dann am 04.09. noch einen spannenden Workshop für junge Hobby-Heimwerker, die schon immer einmal ihren eigenen Liegestuhl bauen wollten. Unter fachlicher Anleitung können Kinder von 8 bis 12 Jahren hier ihre eigene Sitzgelegenheit entwerfen, bauen und gestalten. Ganz nebenbei lernen sie alle Feinheiten des Sägens, Schleifens, Hämmerns und Bohrens kennen. Egal ob bemalt, beklebt oder mit Stoff bezogen, der Stuhl wird garantiert zum besonderen Blickfang und ist obendrein ein absolutes Einzelstück! Anmeldeschluss ist der 28.08. 

Alle Sommerferienangebote inkl. Uhrzeiten, Kosten usw. im Überblick:

- „Foto-Workshop“ für Kinder von 8 - 12 Jahren | Di. 30.07. + Mi. 31.07. jeweils von 9:00 bis 15:00 Uhr | Teilnahmegebühr: 30 Euro für beide Tage | Anmeldung bitte bis 23.07. bei Dani Angersbach: Tel. 089/6373787 oder daniela.angersbach@feierwerk.de | Mind. 6 Teilnehmer*innen

- „Mal mal wieder“ für Jugendliche ab 12 Jahren | Di. 30.07. + Mi. 31.07. und Di. 06.08. + Mi. 07.08. jeweils von 9:30 bis 13:00 Uhr | Teilnahmegebühr: 35 Euro inkl. Materialkosten | Anmeldung bitte bis 23.07. bei Andreas Albrecht: Tel. 089/46088604, andreas.albrecht@feierwerk.de

- „Jonglage- und Zirkus-Workshop“ für Kinder von 8 – 12 Jahren | Di. 06.08. bis Do. 08.08. jeweils von 09:00 bis 15:00 Uhr | Teilnahmegebühr: 40 Euro | Anmeldung bitte bis 01.08. bei Dani Angersbach: Tel. 089/6373787, daniela.angersbach@feierwerk.de

- 2-tägige „Radio-Intensiv-Workshops“ für Kinder ab 8 Jahren | Di. 06.08. + Mi. 07.08., Do. 08.08. + Fr. 09.08., Do. 22.08. + Fr. 23.08. und Do. 05.09. + Fr. 06.09. jeweils von 11:00 bis 13:00 Uhr sowie Di. 03.09. + Mi. 04.09. von 14:00 bis 17:00 Uhr | Teilnahmegebühr: 40 Euro (für 2 Tage) | Anmeldung bei Patricia Bodensohn: Tel. 089/67000780, patricia.bodensohn@feierwerk.de | Anmeldeschluss ist jeweils 3 Tage vor Beginn des Workshops

- „Street Art-Atelier“ für Kinder von 8 – 12 Jahren | Mo. 19.08. – Fr. 23.08. + Mo. 26.08. – Do. 29.08. jeweils von 08:00 bis 15:00 Uhr | Teilnahmegebühr: 60 Euro für 19. - 23.08., 50 Euro für 26. - 29.08. und 100 Euro für alle 9 Tage | Das Einweihungsfest findet am 30.08. von 12:00 bis 17:00 Uhr statt, Eintritt frei | Anmeldung bitte bis 08.08. bei Dani Angersbach: Tel. 089/6373787, daniela.angersbach@feierwerk.de | Mind. 8 Teilnehmer*innen

- „Modellier-Werkstatt“ für Jugendliche ab 12 Jahren | Di. 27.08. + Mi. 28.08. und Fr. 30.08. + Sa. 31.08. jeweils von 9:30 bis 13:00 Uhr | Teilnahmegebühr: 35 Euro inkl. Materialkosten | Anmeldung bitte bis 20.08. bei Andreas Albrecht: Tel. 089/46088604, andreas.albrecht@feierwerk.de

- „Stuhlbau-Workshop“ für Kinder von 8 - 12 Jahren | Mi. 04.09. von 10:00 bis 15:00 Uhr | Teilnahmegebühr: 10 Euro | Anmeldung bitte bis 28.08. bei Dani Angersbach: Tel. 089/6373787 oder daniela.angersbach@feierwerk.de | Mind. 6 Teilnehmer*innen | Inkl. Werkzeugführerschein

 

FEIERWERK SÜDPOLSTATION | Gustav-Heinemann-Ring 19 | 81379 München | Tel. 089/6373787
suedpolstation.feierwerk.de

 

Rückfragen an: Julia Irländer || E-Mail: julia.irlaender(at)feierwerk(dot)de || Tel. 089 – 72 488 – 130

Pressemitteilung Sommerferienprogramm 2019 in der Feierwerk Südpolstation vom 05.07.2019 als PDF Download