search

Pressemitteilung vom 08.02.2019

Der Szene-Check geht in die 5. Runde

Am 02. März ist es wieder soweit: Drei Nachwuchs-Bands rocken die Feierwerk Funkstation

Am Samstag, den 02. März heißt es endlich wieder: SZENE-CHECK in der Feierwerk Funkstation! Was ist los in der Münchner Musikszene? Welche Bands gilt es dringend zu entdecken? Wer immer auf dem Laufenden sein möchte, was die hiesige Kulturlandschaft Neues zu bieten hat, sollte unbedingt beim Szene-Check vorbeischauen. Hier gibt es junge Bands jeglicher Stilrichtungen zu entdecken: Von Ska, über Punk, HipHop, Pop, Jazz bis hin zu Singer-Songwriter und Rock ist alles dabei, was Laune macht. Bereits zum fünften Mal knüpft die Feierwerk Funkstation im Domagkpark damit an alte Traditionen an, als so manche Band der Münchner Szene auf dem Gelände der Funkkaserne spielte.  

Am Samstag, den 02. März geht es diesmal musikalisch hart zur Sache: Mit KLOPPSTOKK betreten vier „derbe korrekte Typen“ (Bandinfo) die Bühne der Feierwerk Funkstation, die gepflegten Hardcore im Gepäck haben und ihre Musik selbst mit einem Bruce Willis-Film vergleichen. Auch die zweite Band namens SKRATCHWORK lässt keine Zweifel aufkommen, dass sie die Besucher*innen des Szene-Checks bei Laune und in Bewegung halten wird. Ihren Sound beschreiben sie unter anderem mit „dreckigen Gitarren, groovenden Beats, smoothen Bassläufen, süßen Melodien, Glitter und Latzhosen“. Man darf also gespannt sein. Außerdem noch mit dabei sind dieses Mal THE ZUKOS, eine Alternative-Rock Band, die sich erst vor kurzem in München gegründet hat und ihre musikalischen Vorbilder sowohl bei den Beatles und Pink Floyd, als auch bei aktuellen Bands wie den Arctic Monkeys oder den Red Hot Chili Peppers sieht.

SZENE-CHECK
Feierwerk Funkstation | Margarete-Schütte-Lihotzky-Straße 36 | 80807 München
Samstag, 02.03.2019
Einlass: 19:30 Uhr | Beginn: 20:00 Uhr
VVK: 5 Euro zzgl. Gebühr | AK: 7 Euro

Weitere Infos zu den Künstlern gibt es hier:

KLOPPSTOKK
https://www.facebook.com/kloppstokk/

SKRATCHWORK
https://www.facebook.com/skratchwork/

 

Rückfragen an: Julia Irländer || E-Mail: julia.irlaender(at)feierwerk(dot)de || Tel. 089 – 72 488 – 130 

Pressemitteilung Szene-Check Raus aus dem Keller in der Feierwerk Funkstation vom 08.02.2019 als PDF Download

Feierwerk unterstützen

Als gemeinnütziger Verein für junge Kunst, Musik und Kultur finanzieren wir uns hauptsächlich über Zuschüsse, Spenden und Einnahmen aus Veranstaltungen. Wenn du unseren Beitrag zur Förderung der jungen Kultur in München wertvoll findest und die Möglichkeit hast, uns zu unterstützen, freuen wir uns gerade in Zeiten wie diesen über deine Spende (über Paypal / per Überweisung) an unseren Förderverein oder über deine Mitgliedschaft in unserem Förderverein.