search

Pressemitteilung vom 19.06.2020: 

In Sendling-Westpark rührt sich was

Feierwerk Tatz und Feierwerk Nachbarschaftstreff haben endlich wieder geöffnet

Für Kinder, Jugendliche und Nachbar*innen in Sendling-Westpark gibt es Grund zur Freude: Sowohl der Kinder- und Jugendtreff Feierwerk Tatz in der Hinterbärenbadstraße 20a als auch der Feierwerk Nachbarschaftstreff in der Badgasteiner Straße 5 haben nach knapp dreimonatiger Schließzeit endlich wieder geöffnet und bieten – natürlich unter Beachtung der gegebenen Infektionsschutzmaßnahmen – ein vielfältiges Programm für ihre Besucher*innen. Achtung: Nur mit Anmeldung!

Im Feierwerk Nachbarschaftstreff in der Badgasteiner Straße 5 kann Corona-bedingt noch nicht alles, aber bereits ein Großteil der regulären Gruppen- und Programmangebote wieder stattfinden. Das beliebte Nachbarschafts-Café hat seit Mittwoch, den 17.06. wieder seine Pforten im gewohnten Turnus (Mittwoch und Donnerstag, 15:00 bis 18:00 Uhr) geöffnet. Auch der Stricktreff „Stricken & More“ legte am Donnerstag, den 18.06. wieder los: Hier sind alle, die Lust auf kreatives Handarbeiten haben, immer am ersten und dritten Donnerstag im Monat von 10:00 bis 13:00 Uhr herzlich willkommen. Am Mittwoch, den 01.07. heißt es „Film ab!“. Der Nachbarschaftstreff lädt ein zum gemeinsamen, kostenfreien Filmvergnügen. Wer lieber kreativ tätig werden möchte, kann sich für Freitag, den 10.07. von 15:00 bis 18:00 Uhr bei der Kreativ-Werkstatt für Groß und Klein anmelden. Das Motto lautet: „Keramik- und Porzellanmalen“, und von der Lieblingstasse über ein Keramik-Vogelhäuschen bis hin zu ganz besonderen Blumentöpfen ist alles möglich. Seit Dienstag, den 16.06. gibt es im Nachbarschaftstreff zudem die Ausstellung „Acrylmalen“ zu sehen, die die Ergebnisse der Teilnehmer*innen bereits vergangener Malworkshops zeigt. Eine Anmeldung für den Besuch ist bis zum Vortag erforderlich. Die Juni-Termine von Literaturkreis und Weißwurstfrühstück sind bereits ausgebucht, die Termine für Juli kann man sich aber im Kalender schon einmal vormerken: Am Dienstag, den 21.07. sind alle Nachbar*innen von 10:00 bis 11:30 Uhr herzlich eingeladen, zum Weißwurst-Frühstück vorbei zu schauen. Die Teilnahmegebühr (für zwei Weißwürste mit Breze) beträgt 3,50 Euro, um Anmeldung und Bestellwunsch wird bis spätestens eine Woche vor dem Termin unter Tel. 0151-65477960 oder per Mail an nachbarschaftstreff(at)feierwerk(dot)de gebeten.

 Am Mittwoch, den 22.07. sind alle lesebegeisterten Nachbar*innen eingeladen, sich beim Literaturkreis im Juli zum Buch „Die Pest“ von Albert Camus auszutauschen. Voraussetzung ist natürlich, das Buch vorher gelesen zu haben. Eine Anmeldung und weitere Informationen gibt es bei Frau Schneider unter dba.schneider(at)web(dot)de. Grundsätzlich ist es für alle Programmangebote notwendig, sich unter Tel. 015165477960 oder per Mail an nachbarschaftstreff(at)feierwerk(dot)de anzumelden, da die Teilnehmer*innenzahl durch die Auflagen begrenzt ist. Einrichtungsleitung Sylvie Zenkner steht jetzt auch wieder allen Nachbar*innen im Rahmen der Sprechstunden mittwochs und donnerstags von 15:00 bis 18:00 Uhr zur Verfügung und freut sich, ihre Besucher*innen (wieder) zu sehen! Alle Infos zum Feierwerk Nachbarschaftstreff und zu den Corona-bedingten Änderungen gibt es auf nachbarschaftstreff.feierwerk.de.

Auch der Kinder- und Jugendtreff Feierwerk Tatz in der Hinterbärenbadstraße 20a hat sein Programm endlich wieder gestartet. Durch die aktuelle Situation können zwar keine Koch- und Backaktionen stattfinden wie bisher, dennoch bietet das Team vom Tatz verschiedene Bastelaktionen und Spielnachmittage an. Das Motto lautet: „Lasst euch überraschen!“ Von Beutel bemalen, Stempel selber machen, Malen auf Leinwand und viele andere kunterbunte Angebote sind mit dabei. Die Öffnungszeiten des Feierwerk Tatz sind (außerhalb der Schulferien): Für Kinder von 6 bis 11 Jahren immer Mittwoch bis Freitag von 14:30 bis 17:00 Uhr und Samstag von 14:00 bis 16:30 Uhr, und für die Jugendlichen von 12 bis 16 Jahren immer Mittwoch bis Freitag von 17:00 bis 19:30 Uhr und Samstag von 16:30 bis 19:00 Uhr. Normalerweise ist das Tatz ein offener Treff – Corona-bedingt ist jetzt auch hier durch die begrenzte Teilnehmer*innenzahl eine Anmeldung unter Tel. 089-51262863 oder tatz(at)feierwerk(dot)de erforderlich. Das Tatz-Team freut sich darauf, endlich wieder Kinder und Jugendliche vor Ort begrüßen zu dürfen! Alle Infos zum Feierwerk Tatz und zu den Corona-bedingten Änderungen gibt es auf tatz.feierwerk.de.