Navigation
search

Mitarbeiter*in für die Fachstelle Pop (w/m/d)

Die Fachstelle Pop im Feierwerk ist eine vom Kulturreferat der Stadt München geförderte Stelle zur Förderung, Vernetzung und Interessenvertretung popkultureller Szenen in München. Wir unterstützen und beraten Musiker*innen und weitere Akteure im Popgeschehen der Stadt.

Als Elternzeitvertretung suchen wir ab dem 1.6.2019 in Teilzeit (19,5 h/Woche) befristet bis 31.3.2020 eine*n

 

Mitarbeiter*in für die Fachstelle Pop (w/m/d)

 

Die Aufgabe:

  • Persönliche Beratung und Hilfestellung für junge (Nachwuchs-)Bands und sonstige Akteure aus dem popkulturellen Geschehen in München
  • Betreuung des Expert*innen-Netzwerks der Fachstelle Pop
  • Unterstützung bei der Konzipierung des Workshop-Programms der Fachstelle Pop (Akquise von kompetenten Referent*innen und Multiplikatoren für die Beratungs- und Fortbildungsangebote der Fachstelle Pop) und Betreuung der Workshops
  • Kontaktaufbau und -pflege zu Bands, Musiker*innen und Dienstleister*innen aus der Musikbranche
  • Planung, Durchführung und Moderation der Veranstaltungsreihe „Cheers – Treffen der Münchner Musikszene“
  • Repräsentation der Fachstelle Pop
  • Betreuung des Facebook- und Instagram-Accounts der Fachstelle Pop
  • Recherche und Dokumentation aktueller Bedarfslagen von Musiker*innen, Bands und Veranstalter*innen (insbesondere für den Infofundus der Fachstelle Pop)

 

Ihr Profil:

  • Eine offene, engagierte und dynamische Persönlichkeit mit Initiative und Teamgeist
  • Profunde Kenntnisse der regionalen Musik- und Popkulturszene
  • Praktische Erfahrungen im Musikbusiness
  • Medienkompetenz und souveräner Umgang mit Social Media
  • Bestehendes Netzwerk in der Münchner Musikszene und Musikbranche
  • Hohe kommunikative Kompetenz, Kontaktfreude und Offenheit
  • Eigenständiges, strukturiertes Arbeiten und Zuverlässigkeit
  • Initiative und Engagement
  • Analytisches Denken und Formulierungssicherheit
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten (auch an Wochenenden und abends)

 

Wir bieten in kreatives Arbeitsfeld mit vielfältigen Herausforderungen und großen Gestaltungsmöglichkeiten. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den TVöD.

Ihre Bewerbung: Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse etc.) mit Angabe des möglichen Eintrittstermins und der Gehaltsvorstellung per Email an

Herrn Daniel Bauer, Personalabteilung: chance(at)feierwerk(dot)de

 Stellenbeschreibung als PDF