Sa 13.04.2024

Sunny Red

Beginn: 23:00 Uhr

Eintritt siehe Abedkasse

SIREN SISTERS SOUNDSYSTEM

Stil: Reggae, Dub | Heimat: München

SIREN SISTERS SOUNDSYSTEM

Inspiriert durch Rastafari, die Soundsystem-Kultur in UK und Jamaika legen CATITAH STEPPAH und SISTER SIREN deepen Roots, meditativen Dub und schweren Steppas auf. Die beiden möchten mit ihrer Selection zum Denken anregen und die Seele berühren, gleichzeitig gesellschaftliche Missstände aufzeigen und ihren Widerstand gegen das babylonische System zum Ausdruck bringen. Fest verwurzelt im Roots, mit großem Respekt vor den Urheber*innen des Reggae, haben die beiden Vinylenthusiasten neben Rootsklassikern auch neue Releases und Dubplates im Gepäck. Zum Feierwerk-Jubiläum bringen die beiden ihre eigene Anlage, das SIREN SISTERS SOUNDSYSTEM, und den Sänger MC TREASURE IRIE mit. Der in Ecuador geborene Sänger greift tief in seine Effekte-Kiste und bereichert das Set durch Livesampling und Sprechgesang. 
SIREN SISTERS machen seit 2008 eigene Veranstaltungen im Feierwerk, seit 2023 mit eigener Anlage und mit dem neuen Regular OMEGA DUB CIRCLE. Sie möchten insbesondere andere Frauen empowern und dazu ermutigen sich künstlerisch auszudrücken. Ein Ziel ist es, Licht auf Künstler*innen zu werfen, indem sie ihre Tunes spielen oder sie zu einem Auftritt einladen. Seit 2008 haben über 100 Künstler*innen bei ihren Sessions gespielt, wie zum Beispiel "Sista Habesha", "Roots Daughters", "Sista Awa", "Dasha Fyah", "Jazzmin Tutum" und "Jah Vibes Soundsystem". Das Soundsystem ist dabei mehr als eine Anlage aus Boxen und Verstärkern. Es ist eine Plattform und schafft einen Raum, um sich zu treffen und auszutauschen, zuzuhören, sich zu verbinden, zu tanzen, zu heilen, zu meditieren und zu feiern. 
CATITAH STEPPAH und SISTER SIREN sind zudem Teil des Frauen-Kollektivs LIONESS AWAKE. Mit dem gemeinnützigen Verein KULTURIMPULS organisieren sie die Rootsbase auf dem Fusion Festival und Veranstaltungen wie den Dubimpuls, den Dubimpuls Yard und das Lioness Awake Roots Café in Freising und sind regelmäßig mit DJ-Sets auf Festivals, in Radiosendungen und Live-Streams zu hören. (Quelle: Siren Sisters)


^^ Zum Seiten Anfang ^^

Feierwerk unterstützen

Als gemeinnütziger Verein für junge Kunst, Musik und Kultur finanzieren wir uns hauptsächlich über Zuschüsse, Spenden und Einnahmen aus Veranstaltungen. Wenn du unseren Beitrag zur Förderung der jungen Kultur in München wertvoll findest und die Möglichkeit hast, uns zu unterstützen, freuen wir uns gerade in Zeiten wie diesen über deine Spende (über Paypal / per Überweisung) an unseren Förderverein oder über deine Mitgliedschaft in unserem Förderverein.