Liebe Südpolstation-Besucher*innen,

für entspanntes Beisammensein ohne Corona-Sorgen gilt auch in der Südpolstation ab sofort die 3G Plus-Regel. Das heißt: ihr dürft zu uns kommen, wenn ihr vollständig geimpft, genesen oder negativ gestest seid.
Wenn ihr weder geimpft noch genesen seid, braucht ihr einen negativen PCR-Test. Antigen- sowie Selbsttests sind nicht ausreichend.
Zudem entfällt die Maskenpflicht während der offenen Angebote, allerdings besteht sie noch auf den Fluren und Toiletten.

Alle Schüler*innen gelten der Einfachheit halber grundsätzlich als getestet. Hier reicht uns als Nachweis im Zweifelsfall ein Schülerausweis, ein Schülerticket oder eine aktuelle Schulbesuchsbestätigung nebst Ausweisdokument.
Kinder im Vorschulalter sind von der 3G Plus-Regelung ausgenommen.
Alle anderen bitten wir beim Betreten des Hauses ein Smartphone mit installierter CovPass- oder CoronaWarn-App mit hinterlegtem EU-Zertifikat sowie einen amtlichen Lichtbildausweis bereit zu halten.

Wer kein Handy hat: QR-Codes auf Papier funktionieren auch.

Alle Infos zum Programm findet ihr wie immer in unserer Programmübersicht.

Wir freuen uns auf euren Besuch!

Euer Südpolstation-Team

Aktuelles

Jeden Freitag ab 17 Uhr wird bei uns das Tanzbein geschwungen! Natürlich zu eurer Musik, denn ihr wisst am besten, was rockt!

Unser Tanzlehrerin Petra zeigt euch jeden Mittwoch die coolste Moves

Macht mit, probiert was Neues aus und habt dabei eine Menge Spaß!

Aktuelle Stellenangebote

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine neue Leitung (w/m/d) für die gesamte Südpolstation 

Leitung (w/m/d) für offene Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung - kulturelle Bildung

Ideen-Glas gegen Langweile

Draußen im grünen Häuschen findet ihr ein Glas mit „Ideen gegen Langeweile“.

Und so funktioniert es: In dem Glas sind Zettel, auf die andere Kinder schon geschrieben haben, was sie machen, wenn ihnen langweilig ist. Du darfst dir aus dem Glas einen Vorschlag herausnehmen und dich überraschen lassen, was du gegen deine Langeweile tun kannst. Noch schöner ist es natürlich, wenn auch du aufschreibst, was du anderen Kindern für Beschäftigungen gegen Langeweile empfiehlst. Lege deinen Zettel dann auch in das Glas und tausche trotz Corona deine „Anti-Langeweile-Ideen“ mit anderen Kinder aus!

Logo Offen für Alle - Hetero, schwul, lesbisch, bi, trans
Logo wirsindfürdichda.org

Träger von der Feierwerk Südpolstation ist der gemeinnützige Verein Feierwerk e.V.

Die Feierwerk Südpolstation wird gefördert vom Sozialreferat der Landeshauptstadt München.

Unser Leitbild ist Ausdruck unserer gemeinsamen Werte.
Es prägt unser Denken und Handeln und ist für uns alle verbindlich.

Folgt uns!

Feierwerk unterstützen

Als gemeinnütziger Verein für junge Kunst, Musik und Kultur finanzieren wir uns hauptsächlich über Zuschüsse, Spenden und Einnahmen aus Veranstaltungen. Wenn du unseren Beitrag zur Förderung der jungen Kultur in München wertvoll findest und die Möglichkeit hast, uns zu unterstützen, freuen wir uns gerade in Zeiten wie diesen über deine Spende (über Paypal / per Überweisung) an unseren Förderverein oder über deine Mitgliedschaft in unserem Förderverein.