Feierwerk ist eine gemeinnützige Organisation im Bereich Kinder- und Jugendkulturarbeit. Wir betreiben in München unter anderem stadtweite jugend- und szenekulturelle Einrichtungen, stadtteilorientierte Freizeiteinrichtungen für Kinder, Jugendliche und Familien, ein lokales Kinder-, Jugend- und Szeneradio, einen Nachbarschaftstreff sowie ein Mehrgenerationenhaus. 

Warum arbeitet ihr gerne im Feierwerk?

Stimmen aus der Feierwerk Familie

 

„Als Sozialpädagog*in in einer Großstadt hat man eine Fülle an Möglichkeiten, sich beruflich zu verwirklichen und die Auswahl fällt nicht immer leicht. Beim Feierwerk habe ich die Möglichkeit, meine Leidenschaft, die Musik, in meine tägliche Arbeit einfließen zu lassen. Da geht mir bei jedem kleinen Erfolg bei den Kids das Herz auf. Das Feierwerk kenne ich selbst aus meiner Jugend als Veranstaltungsort und verbinde sehr viele schöne Erinnerungen mit dem Verein. Jetzt ein Teil davon zu sein und die Erinnerungen der heutigen Jugend mitzugestalten, fühlt sich einfach gut an.“
Jakob Steenbock, Einrichtungsleitung Trafixx

 

„Ich arbeite gerne im Feierwerk, weil ich hier jeden Tag die Möglichkeit habe, in einem tollen Team zu arbeiten und mich und meine Interessen in Entscheidungsprozesse einzubringen.“
Elise Schupeta, Auszubildende Veranstaltungsabteilung

 

"Ich liebe es, im Feierwerk zu arbeiten, weil ich mir kaum vorstellen kann, dass es etwas Erfüllenderes gibt, als dort, wo man so viel Zeit seines Lebens verbringt, nicht nur einfach einen Job zu machen, um Geld zu verdienen, sondern etwas Sinnhaftes zu tun. Ich liebe die kreative Stimmung im Haus, die Nähe zu popkulturellen Themen, das Gefühl, dass die Kolleg*innen alle gleichermaßen brennen für das, was sie tun und vor allem liebe ich die Werte, für die das Feierwerk steht."
Eveline Kubitz, Bereichsleitung Medienpädagogik & Chefredaktion Radio Feierwerk

 

"Ich arbeite gerne im Feierwerk, weil man sich gleich willkommen und angenommen fühlt und sich alle gegenseitig unterstützen. Auch das Wollen von Vielfalt und das Fördern von Individualität und Kreativität gefällt mir sehr."
Fabienne Rütschlin, Leitung Kinderbereich Funkstation 

 

"Ich arbeite gerne im Feierwerk, weil ich weiß, dass hier jede*r willkommen ist, egal wer er ist und woher er kommt, weil es immer Abwechslung gibt und nicht jeder Tag gleich ist und mein sympathisches Team mich von Anfang an mit offenen Armen empfangen hat."
Anita Zissler, Auszubildende in der Öffentlichkeitsarbeit

 

"Ich arbeite gerne im Feierwerk, weil ich hier in der Fachstelle Pop mithelfen kann, mehr Freiräume und Unterstützung für Musikschaffende in München zu erkämpfen. Das ist natürlich besonders schön, weil ich schon seit meiner frühen Jugend ständig auf dem Feierwerk-Gelände zwischen Graffiti Hall Of Fame, der alten LOK und dem Sunny Red unterwegs war." Jakob Döring, Fachstelle Pop

 

"Ich arbeite gerne beim Feierwerk, da ich hier den Raum habe, fast alle meine Interessen mit meinem Job unter einen Hut zu bringen. Zudem trifft man immer wieder auf erfrischende Unikate."
Jonas Rehm, Leitung Jugendtreff Funkstation 

 

"Ich arbeite gerne im Feierwerk, weil hier Leute arbeiten, mit denen ich auch etwas in der Freizeit machen würde. Die Leute, die hier arbeiten, haben Spaß an ihrer Arbeit und sind gut, in dem was sie tun. Einige haben ihr Hobby zum Beruf gemacht. Ich kann mich hier mit meinen Fähigkeiten super einbringen. Die Kreativwerkstatt ist die perfekte Kombi aus meinen beiden Berufen. Bildhauerin und Sozpäd"
Magdalena Poslawski, Leitung Kinderbereich Südpolstation 

 

"Ich arbeite gerne im Feierwerk, da hier viele spannende Veranstaltung jeglicher Art organisiert werden."
Max Merl, Veranstaltungsabteilung

Aktuelle Stellenangebote

Fach- und Führungskräfte:

 

Geschäftsführer*in (w/m/d)

für den Verein Feierwerk e.V. und die Feierwerk Veranstaltungs- und Eventagentur GmbH
(in Vollzeit | Beginn: nächstmöglich)
 

Junior Redakteur*in (w/m/d)

für Radio Feierwerk (in Teilzeit | Beginn: nächstmöglich)

 

Sozialpädagogen (w/m/d) als Leitung 

für unsere Kinder- und Jugendfreizeitstätte Feierwerk Südpolstation in Neuperlach Süd
(Arbeitsbeginn nach individueller Vereinbarung)

 

Fachinformatiker*in System Integration / IT-Systemelektroniker*in (w/m/d)

in Teilzeit (Beginn: nächstmöglich)

 

Mitarbeiter*in (w/m/d) Budgetierung/Controlling

in Vollzeit (Beginn: nächstmöglich)

 

 

Nebenjobs:

 

Werkstudent*in (w/m/d) als Team- & Produktionsassistenz

in Teilzeit (20 Std./Woche) für unsere Veranstaltungsabteilung (Beginn: ab sofort)

 

Barpersonal (w/m/d)

für unsere Konzerte, Partys und Kundenveranstaltungen (Beginn nach Vereinbarung)

 

Mitarbeiter*in (w/m/d) zum Kochen im Jugendtreff

für das Feierwerk Trafixx, unserer Kinder- und Jugendfreizeitstätte in Obersendling (Beginn: ab sofort)

 

Mitarbeiter*in (w/m/d) für die pädagogische Betreuung

für das Feierwerk Tatz, unseren Kinder- und Jugendtreff in Sendling-Westpark (Beginn: ab sofort) 

 

Mitarbeiter*in (w/m/d) für die pädagogische Betreuung

der Kreativangebote für Kinder & Werkstattgeburtstage in unserem Mehrgenerationenhaus Feierwerk Dschungelpalast (Beginn: ab sofort) 

 

Mitarbeiter*in (w/m/d) für die pädagogische Betreuung

im Jugendtreff unserer Kinder-, Jugend- und Familieneinrichtung Feierwerk Funkstation (Beginn: ab sofort)

 

Mitarbeiter*in (w/m/d) für die pädagogische Betreuung

der Medienangebote für Kinder und Jugendliche unserer Einrichtung Feierwerk Funkstation (Beginn: ab sofort) 

 

Mitarbeiter*in (w/m/d) für die pädagogische Betreuung

des Offenen Treffs für Kinder und der Werkstattgeburtstage unserer Einrichtung Feierwerk Funkstation (Beginn: ab sofort) 

 

Mitarbeiter*in (w/m/d) für die pädagogische Betreuung

der Kinderkreativwerkstatt in unserer Freizeitstätte Feierwerk Südpolstation (Beginn: ab sofort) 

 

Mitarbeiter*in (w/m/d) für die pädagogische Betreuung

von Kindern und Jugendlichen bei Radio-Geburtstagen in unserer Freizeitstätte Feierwerk Südpolstation (Beginn: ab sofort)

 

 

Ausbildung:

 

Volontariat bei Radio Feierwerk

(Beginn: ab sofort)

Praktika:

 

Praktikum in der Fachstelle Pop

Im Rahmen eines Praxissemesters oder mehrmonatigen Praktikums innerhalb eines Studiums
In Voll- oder Teilzeit (Beginn: SoSe oder WS 2024)

 

Radio-Youtube-Praktikum im Kinder- und Jugendradio der Südpolstation (Neuperlach Süd)

(Beginn: laufend nach Absprache) 

 

Praktikum im Kinder- und Jugendradio der Südpolstation (Neuperlach Süd)

(Beginn: laufend nach Absprache)

 

Praktika (vorgeschriebene Praxissemester) aus Sozialpädagogischen Studiengängen sind in allen Einrichtungen nach Absprache möglich - bitte jeweils direkt in der Einrichtung nachfragen oder schreiben an: bewerbung(at)feierwerk(dot)de 

Feierwerk unterstützen

Als gemeinnütziger Verein für junge Kunst, Musik und Kultur finanzieren wir uns hauptsächlich über Zuschüsse, Spenden und Einnahmen aus Veranstaltungen. Wenn du unseren Beitrag zur Förderung der jungen Kultur in München wertvoll findest und die Möglichkeit hast, uns zu unterstützen, freuen wir uns gerade in Zeiten wie diesen über deine Spende (über Paypal / per Überweisung) an unseren Förderverein oder über deine Mitgliedschaft in unserem Förderverein.