Pressemitteilung vom 16.07.2021

Stelzen bauen, Radio machen & Kunst mit Nägeln gestalten

Sommerferienprogramm für Kinder und Jugendliche in der Feierwerk Südpolstation

 

Mit großen Schritten, feinen Fadenwerken, intensiven Radio-Workshops und vielen weiteren kreativen Angeboten geht es für Kinder und Jugendliche in der Feierwerk Südpolstation durch die Sommerferien.

Stelzenbau & Stelzenlaufen

Am Sonntag, den 29. August werden kleine Kinder ganz groß: Dann stehen Stelzenbau und eine Einführung ins Stelzenlaufen auf dem Programm. Bei der erfahrenen Kursleiterin und Schreinerin Melanie Kirchlechner lernen Acht- bis Zwölfjährige mit der Dekupiersäge zu arbeiten und mit Raspeln, Feilen und Schleifpapier ihre eigenen Stelzen zu bauen. Melanie erklärt ausführlich die anfallenden Techniken und achtet dabei immer auf den sicheren Umgang mit den scharfen Werkzeugen. Anschließend können die Kinder noch einige Techniken des Stelzenlaufens erlernen.

Kunst mit Nagel & Faden

Unter dem Motto „Nimm den Faden selbst in die Hand“ startet der Workshop zum DIY-Trend „String Art“ am Dienstag, den 3. und Mittwoch, den 4. August. Kursleiterin Edith gibt beim zweitägigen Workshop für Jugendliche ab zwölf Jahren einen Einblick in die inspirierende Bildgestaltungstechnik, bei der mit kunterbunten Wollfäden und Nägeln wirklich tolle, farbenfrohe und ganz individuelle Grafiken und Kunstwerke kreiert werden können. (Weitere Termine: 10. + 11. August, 1. + 2. September, 8. + 9. September)

Selbst Radiosendungen produzieren

Donnerstags und freitags ist Radio-Time im Sommerferienprogramm der Feierwerk Südpolstation! Bei den zweitägigen Radio-Intensiv-Workshops erfahren Kinder ab zehn Jahren, wie Radiosendungen entstehen. Sie machen praktische Übungen in Aufnahmetechnik, Schnitt und Moderation. Anschließend produzieren sie Radiobeiträge für die „Südpolshow“. Nach der Teilnahme erhalten die Kinder den „Radio Führerschein“. Damit können sie als junge*r Radioreporter*in bei Radio Feierwerk 92,4 mitmachen.

Termine: 12. + 13. August, 19. + 20. August, 26. + 27. August, 09. + 10. September. Für Kinder ab acht Jahren wird am 2. + 3. September ein Extra-Workshop angeboten.

 

Noch mehr tolle Workshops: Nähen, Malen, Sprayen, Holzschnitt, Stoffdruck

Sich selbst etwas nähen zu können und vielleicht sogar eigene Ideen zu verwirklichen macht Spaß und ein Stück weit unabhängig. Der „Nähführerschein“-Kurs (2.8. oder 6.8.) vermittelt Acht- bis Zwölfjährigen dafür die Basics. Beim dreitägigen Workshop „Malen mit Ton“ für Acht- bis Zwölfjährige (3.8. – 5.8.) zeigt die Künstlerin Lena Hendlmeier, wie individuelle Tonfarben hergestellt, gemischt und geformt werden. Daraus zaubern die Kinder atemberaubende Farbmuster und verarbeiten sie zu einer malerischen Reise durch aller Tieren Länder. „Mal mal wieder“ heißt es beim Workshop am 5.8. und 6.8. (sowie 3.9. + 4.9.). Jugendliche ab zwölf Jahren können mit Acrylfarben experimentieren, mit Pinseln malen, spachteln, Montagen erstellen, mit verschiedenen Materialien Abdrücke anfertigen und auf Leinwänden eigene Kunstwerke gestalten (Weiterer Termin: 3.9. + 4.9.). Unter professioneller und erfahrener Anleitung lernen Jugendliche ab zwölf Jahren bei „Spray mal wieder“ am 12. + 13.8. (sowie 10.9. + 11.9. verschiedene Basics der Sprühtechnik kennen und können ihre farbenfrohen Fantasien u. a. auch mit Schablonen zu realisieren. Die beim Workshop verwendeten Acyrlfarben sind mit Wasser mischbar. (Weiterer Termin: 10.+ 11.9.). Beim Workshop „Holzschnitt mit Blättern“ am 28.8. erklärt die Schreinerin und Holzkünstlerin Melanie Kirchlechner Kindern ab acht Jahren in Begleitung Erwachsener ausführlich, wie man sommerliche Blattmotive in Holzplatten schneidet. Damit lassen sich dann Glückwunschkarten, Bordüren oder einfach wunderschöne Bilder drucken. Acht- bis Zwölfjährige lernen beim „Stoffdruck“-Workshop (9.9. + 10.9.), ihren eigenen Stoff zu gestalten und können verschiedene Techniken wie Wachsbatik, Kartoffel-, Lavendel-, Pflanzen-, Mosaikdruck etc. kennenlernen und ausprobieren.

Ausführliche Informationen zu allen Workshops und die Links für die Anmeldung gibt es unter suedpolstation.feierwerk.de im Menü „Programm / Ferienprogramm“. 

 

Das gesamte Sommerferienprogramm im Überblick

Mo. 02.08. + Fr. 06.08., „Nähführerschein“, Kurs für 8- bis 12-Jährige, 10–16 Uhr, Teilnahmegebühr: 15 Euro, Anmeldung bis 21.07. unter 089/6373787 oder sp-kreativwerkstatt(at)feierwerk(dot)de 

Di. 03. + Mi. 04.08., Di. 10. + Mi. 11.08., Mi. 01. + Do. 02.09. sowie Mi. 08. + Do. 09.09: Nimm den Faden selbst in die Hand – „String Art“, 2-tägiger Workshop ab 12 Jahren, 9:30-13 Uhr, Teilnahmegebühr: 35 Euro inkl. Materialkosten, Anmeldung bis 27.07. unter 089/46088604 oder andreas.albrecht(at)feierwerk(dot)de 

Di. 03. - Do. 05.08., „Malen mit Ton“, 3-tägiger Workshop für 8- bis 12-Jährige, 9-15 Uhr, Teilnahmegebühr: 40 Euro, Anmeldung bis 21.07. unter 089/6373787 oder sp-kreativwerkstatt(at)feierwerk(dot)de 

Do. 05. + Fr. 06.08., Fr. 03. + Sa. 04.09.: „Mal mal wieder“, 2-tägiger Workshop ab 12 Jahren, 9:30 bis 13:00 Uhr, Teilnahmegebühr 35 Euro inkl. Materialkosten, Anmeldung bis 29.07. unter 089/6373787 oder sp-kreativwerkstatt(at)feierwerk(dot)de 

Do. 12. + Fr. 13.08., Do. 19. + Fr. 20.08., Do. 26. + Fr. 27.08. sowie Do. 09. + Fr. 10.09.: Zweitägiger Radio-Intensiv-Workshop ab 10 Jahren, 14-17 Uhr, Teilnahmegebühr: 40 Euro, Anmeldung bis spätestens 3 Tage vor Beginn der Veranstaltung unter 089/67000780 oder patricia.bodensohn(at)feierwerk(dot)de 

Extra-Workshop für Kinder ab acht Jahren: Do. 02. + Fr. 03.09., 15-17 Uhr

Do. 12. + Fr. 13.08., Fr. 10. + Sa. 11.09. „Spray mal wieder“, 2-tägiger Workshop ab 12 Jahren, 9:30- 13 Uhr, Teilnahmegebühr: 35 Euro inkl. Materialkosten, Anmeldung bis 05.08. unter 089/46088604 oder andreas.albrecht(at)feierwerk(dot)de 

Sa. 28.08., „Holzschnitt mit Blättern“, Workshop für Kinder ab 8 Jahren in Begleitung Erwachsener, 10-16 Uhr, Teilnahmegebühr: 50 Euro, Anmeldung bis 18.08. unter 089/6373787 oder sp-kreativwerkstatt(at)feierwerk(dot)de 

So. 29.08., „Stelzenbau & Einführung ins Stelzenlaufen“, Workshop für 8- bis 12-Jährige, 10-18 Uhr, Teilnahmegebühr: 50 Euro, Anmeldung bis 18.08. unter 089/6373787 oder sp-kreativwerkstatt(at)feierwerk(dot)de

Do. 09. + Fr. 10.09., „Stoffdruck“, zweitägiger Workshop für 8- bis 12-Jährige, 10-16 Uhr, Teilnahmegebühr: 30 Euro, Anmeldung bis 26.08. unter 089/6373787 oder sp-kreativwerkstatt(at)feierwerk(dot)de 

 

FEIERWERK SÜDPOLSTATION | Gustav-Heinemann-Ring 19 | 81739 München | Tel. 089/6373787 | suedpolstation.feierwerk.de 

Feierwerk unterstützen

Als gemeinnütziger Verein für junge Kunst, Musik und Kultur finanzieren wir uns hauptsächlich über Zuschüsse, Spenden und Einnahmen aus Veranstaltungen. Wenn du unseren Beitrag zur Förderung der jungen Kultur in München wertvoll findest und die Möglichkeit hast, uns zu unterstützen, freuen wir uns gerade in Zeiten wie diesen über deine Spende (über Paypal / per Überweisung) an unseren Förderverein oder über deine Mitgliedschaft in unserem Förderverein.