Fachinformationsstelle Rechtsextremismus München

Die Fachinformationsstelle Rechtsextremismus München (firm) ist seit 2009 Anlaufstelle für die Münchner Zivilgesellschaft, Multiplikator*innen der sozialen und politischen Bildungsarbeit, Fachnetzwerke, städtische Verwaltung und Kommunalpolitik. Wir informieren fortwährend über extrem rechte Entwicklungen in unserer Stadt, sensibilisieren für die Thematik und beraten zu möglichen und nötigen Handlungsoptionen.

Wir sind angesiedelt beim freien Träger Feierwerk e.V. und Teil des Kommunalen Netzwerks gegen Rechtsextremismus 

Hier finden Sie einen Überblick über unser Angebot.

News

Anlässlich der Europawahl informiert eine umfangreiche Publikation über Kandidat*innen und Programm der extrem rechten Partei.

 

Eine 20-seitige Publikation informiert über Funktionär*innen, Positionen und Aktivitäten der extrem rechten Partei.

 

Antifeministische Agitation gegen körperliche Selbstbestimmung.

 

"Eisen und Feuer" Vortrag von Eike Sanders zu rechtsterroristischen Taten der "Gruppe Ludwig" im Orangehouse am 29. April 2024 um 19 Uhr.

 

Kontakt
Fachinformationsstelle Rechtsextremismus München (FIRM) 
firm(at)feierwerk(dot)de

 

Unser Leitbild ist Ausdruck unserer gemeinsamen Werte.
Es prägt unser Denken und Handeln und ist für uns alle verbindlich.

Feierwerk unterstützen

Als gemeinnütziger Verein für junge Kunst, Musik und Kultur finanzieren wir uns hauptsächlich über Zuschüsse, Spenden und Einnahmen aus Veranstaltungen. Wenn du unseren Beitrag zur Förderung der jungen Kultur in München wertvoll findest und die Möglichkeit hast, uns zu unterstützen, freuen wir uns gerade in Zeiten wie diesen über deine Spende (über Paypal / per Überweisung) an unseren Förderverein oder über deine Mitgliedschaft in unserem Förderverein.