In unserem Medienlabor können Kinder und Jugendliche zu unterschieldichen Öffnungszeiten mit Medien experimentieren. Unterstützt werdet ihr dabei von Dirk, unserem Medienpädagogen.

Es gibt sieben PC-Plätze. Zudem verfügt das Medienlabor über ein separates Tonstudio samt hochwertiger Mikrofone, einem Mischpult und digitalen Schnittprogrammen, die Radio- und sonstige Audio-Beiträge in bester Klangqualität ermöglichen.

Für Ton-, Foto- und Filmaufnahmen gibt es zudem tragbare digitale Aufnahmegeräte, mit denen auch außerhalb des Trafixxs gearbeitet werden kann. Action-Kameras und 360-Grad-Kameras laden da regelrecht zu neuen Film- und Foto-Abenteuer ein.

 

Öffnungszeiten für Kinder
Dienstags, 16-18 Uhr
Donnerstags, alle zwei Wochen (ab 03.03.2022), 15-17 Uhr
Freitags, 14-18 Uhr

 

Öffnungszeiten für Jugendliche
Mittwochs, 14-19 Uhr 
Donnerstags, 17-19 Uhr 

Kommt einfach vorbei!

 

Euer Ansprechpartner:

Das kannst du hier machen

 

Computerstationen nutzen

Hier könnt ihr im Netz stöbern, Referate für die Schule vorbereiten, eure Lieblings-YouTuber schauen, chatten oder einfach zocken. Außerdem könnt ihr den Trafixx Computerführerschein machen. Dirk zeigt euch, was man mit dem PC alles machen kann, wie ihr verschiedene Programme nutzen könnt und auf was ihr im Internet achten solltet.

 

Neue Computerprogramme entdecken

Außerdem könnt verschiedene Programme zu Bildbearbeitung oder Videoschnitt ausprobieren und eigene kreative Projekte umsetzen. Dirk zeigt euch, wie man Videos produziert und schneidet, wie ihr den Pickel auf eurer Stirn richtig wegretuschiert oder wie man ein eigenes Computerspiel programmieren kann - ohne wirklich programmieren zu können.

 

Hörbeiträge produzieren

Wie entsteht ein Beitrag fürs Radio oder ein Podcast? Was braucht es dafür alles? Wie geht man vor? Das alles zeigt euch Dirk. Und natürlich mit Themen, die euch interessieren und über die ihr berichten wollt. Wie in einer richtigen Redaktion sammeln wir gemeinsam Ideen, recherchieren und produzieren im Studio unsere eigenen Beiträge.

 

Hörspiele machen

Sicher kennt ihr die Drei ???, Doctor Döblingers geschmackvolles Kasperltheater oder andere lustige und spannende Hörspiele. Das ist Kino zum Hören! Das können wir auch. Gemeinsam mit Dirk könnt ihr im Medienlabor die Welt der Hörspiele entdecken und eigene erschaffen.

Feierwerk unterstützen

Als gemeinnütziger Verein für junge Kunst, Musik und Kultur finanzieren wir uns hauptsächlich über Zuschüsse, Spenden und Einnahmen aus Veranstaltungen. Wenn du unseren Beitrag zur Förderung der jungen Kultur in München wertvoll findest und die Möglichkeit hast, uns zu unterstützen, freuen wir uns gerade in Zeiten wie diesen über deine Spende (über Paypal / per Überweisung) an unseren Förderverein oder über deine Mitgliedschaft in unserem Förderverein.